«« »»

Tag-Archiv: Osterinsel

20 Fakten über den Göbekli-Tepe-Tempelkomplex

Die ursprünglichen Bewohner des Gebiets, das als Göbekli Tepe bekannt ist, waren nach Archäologen eine organisierte Gruppe von Gazellenjägern. Archäologen glauben, dass diese Menschen, die Jagd und Ernte ernährten, bei der Geburt eines alten Tempelkomplexes standen, der mindestens 6 und ein halbes Jahrtausend älter ist als der berühmte Stonehenge und sogar 7, der tausend Jahre alt ist ...

Bosnische Steinkugeln

Das Süße sind nicht nur die bosnischen Pyramiden, sondern auch andere Geheimnisse sind die Steinkugeln. Der bosnische Forscher Semir Osmanagic ist ein Experte für die bosnischen Pyramiden. Osmanagic und andere Forscher sind überzeugt, dass sich in Bosnien alte Pyramidengebäude befinden. Einer davon ist der Visočica-Berg in der Nähe von Visoko. Bosnische Steinkugeln Nicht ...

Unerklärte Ähnlichkeiten zwischen mysteriösen Orten

Die Designelemente von Göbekli Tepe finden sich auch auf den massiven Statuen von Moai auf der Osterinsel, Tiahuanaco und anderen antiken Stätten auf der ganzen Welt. Es gibt unerklärliche Ähnlichkeiten, obwohl die Orte weit voneinander entfernt sind. Wie ist es möglich? Wir konnten viele Fragen zu unserem ...

Wurde der Mensch in einem Labor am Meeresboden erschaffen?

Wo wurde der Mensch geschaffen? Wurden wir an Land gemacht? Oder auf dem Meeresgrund? Und wann, wie und von wem? Dies sind Fragen, die die Menschheit seit der Antike beunruhigt. Die Hauptsäulen der AAS-Hypothese (Archäologie, Astronautik und SETI-Hypothese) beinhalten immer noch das erstaunliche Wissen des westafrikanischen Dogon-Stammes Sirius. Wenn Sie Dogons fragen, ...

Verbotene Archäologie: Die Welt der Mythen - die Brücke zum Anfang der Menschheit

Die Historiographie ist sehr stark von anderen Wissenschaften abhängig, vor allem aber von der Geologie. Dennoch gibt er uns Beispiele dafür, dass wir völlig unterschiedlichen Interessen ausgesetzt sind. Diese Interessen können national, ethnisch, religiös, wirtschaftlich oder rein persönlich sein, was dazu führt, dass die Geschichte in die gewünschte Richtung gelenkt wird. Als 1914 nach Großbritannien kam ...

Hypothesen über Lemuria

Lemuria wird eine Zivilisation genannt, die sich über den Kontinent ausbreitete und deren Zerstörung wahrscheinlich durch eine Naturkatastrophe verursacht wurde. Eine andere Bezeichnung dieser Zivilisation ist Mu (einige Forscher denken jedoch, dass er sich im Pazifik ausbreitete, obwohl Lemuria im Indischen Ozean liegt). Nicht alle Wissenschaftler sind bereit zu akzeptieren ...

Osterinsel: Sind Skulpturen in Gefahr?

Vor Tausenden von Jahren entstand auf einer Insel inmitten eines riesigen Ozeans eine unbekannte alte Kultur. Diese Zivilisation hat mehr als 1000-Statuen, Moai ', gebaut, von denen viele meilenweit aus Steinbrüchen durch Methoden transportiert wurden, die von Wissenschaftlern noch nicht entdeckt wurden. Auf der Osterinsel gibt es fast 900 Moai Statuen, die im Durchschnitt 4 Meter hoch sind. Das wichtigste ...

Lyrana Außerirdische Rasse (2.): Die Geschichte der Lyraner

2. Teil Serien: Außerirdische Lyrana-Rassen. Bisher wurde 2 veröffentlicht.
Alles war etwas verwirrt, so dass die Plejadier eine kurze Geschichte anboten, um zum Standpunkt zu gelangen. Nach der gegebenen Erklärung waren die Lyraner die ursprünglichen (zumindest für uns) Vorfahren unseres Evolutionszweiges. Vor vielen tausend Jahren erreichte ihre Zivilisation in Lyra ein hohes technologisches Niveau und begann im Weltraum zu reisen. Es war eine Kreatur ...

Vatikanische Bibliothek: Depositar des geheimen Wissens des Menschen

Die Apostolische Bibliothek des Vatikans schützt ungefähr 1 600 000 von außergewöhnlichen Texten und Bänden, sowohl alten als auch zeitgenössischen. 8 500-Booklets (darunter 65-Werke auf Pergament gedruckt), 150-000-Manuskripte, 300-000-Münzen und -Medaillen, mehr als 100-000-Gravuren und über 20-000-Kunstwerke. Die Anzahl der Artefakte ist uns nicht bekannt. Er behauptet ...

Was verbirgt sich in den Rassen der Zeit (5.): Die Maslin Civilization

5. Teil Serien: Was ist in den Rassen der Zeit verborgen?. Bisher wurde 5 veröffentlicht.
Ich weiß, dein Licht, ich sehe deinen Schatten - ich sage das nicht, aber das ist ein altes indisches Sprichwort sagt, und wir werden versuchen, das Geheimnis der Plastikfiguren zu entziffern Profile von Gesichtern oder Tierfiguren darstellen. Marcahuasi - das ist nur ein 80 km vom Pazifischen Ozean und 80 km von ...

Gab es irgendwelche hochentwickelten Zivilisationen?

Unsere wahre Geschichte hat nichts mit den Texten in Schulbüchern zu tun. Legenden und Mythen vieler Nationen enthalten Erinnerungen an das Goldene Zeitalter der Menschheit und an hoch entwickelte Hochkulturen, die auf den Kontinenten der heute unbekannten Wissenschaften existierten und Hyperborea, Atlantis und Lemuria genannt wurden. Es bedarf aller Geheimhaltung der Menge an Artefakten, die in ...

Chronologische Geschichte der Erde

Bei vielen seiner Treffen hat Contacter Billy Meier viel über unsere Geschichte erfahren. Es ist wichtig, dass wir wissen, woher wir kommen, woher die menschliche Rasse kommt und was unsere Bindungen sind. Wir sind von unserer Geschichte abgeschnitten, aber viele von uns auf diesem Planeten vermuten jetzt, dass wir aus anderen Welten kommen ....

Pyramiden der Atlanter, oder vergessene Lehren der Geschichte (3.díl)

3. Teil Serien: Pyramiden der Atlanter, oder vergessene Lehren der Geschichte. Bisher wurde 10 veröffentlicht.
VIMANIKA-JAGD In einigen alten Legenden heißt es, dass die Atlanter und die Hyperboreaner über einzigartige Technologien verfügten, mit denen sie sich frei durch die Luft bewegen konnten. Der Trakt Vimanika shatra hat meiner Meinung nach einen unmittelbaren Bezug zu der hochentwickelten Hochwasserzivilisation, die unser heutiges Entwicklungsniveau oft übertroffen hat, als es sein Entwicklungsniveau erreichte ...

Russland: Krimpyramiden

Als das berühmte Bagdad-Museum zum ersten Mal seit der Invasion für 2009 eröffnet wurde, fehlten 15 Tausende von Artefakten aus seinen ursprünglichen Sammlungen. Sie waren diejenigen, die von amerikanischen Experten in den Depots »gesichert« wurden, die dicht hinter den Soldaten eindrangen. Und wie war es in Afghanistan mit US-Soldaten und Vimanou? ...

Wissenschaftler haben vielleicht das Geheimnis des Jungle Valley gelöst

Es gibt viele Orte auf der Erde, die für Wissenschaftler rätselhaft sind. Einer davon ist das Lao-Jung-Tal in der Provinz Xieng Khouang. Im Tal werden viele Steingefäße "gefüttert", deren Ursprünge von Gelehrten bestritten werden. Das Krugental befindet sich unterhalb des Gebirgskamms, der an der vietnamesischen Grenze zwischen Lao und Vietnam liegt.

Das Geheimnis der riesigen Steinköpfe in Guatemala

Ein riesiger Steinkopf wurde vor einem halben Jahrhundert tief in den tropischen Wäldern von Guatemala entdeckt. Das Gesicht, zum Himmel gerichtet, mit großen Augen, schmalen Lippen und einer markanten Nase. Es ist merkwürdig, dass es ein Europoid-ähnliches Gesicht ist, das keiner Nation des präkolumbianischen Amerika ähnelt. Die Entdeckung erregte schnell Aufmerksamkeit, verschwand jedoch schnell in Vergessenheit. Zum ersten Mal ...

Skulpturen auf der Osterinsel haben Körper

Die neueste Entdeckung an den Körpern mehrerer Statuen. Für diejenigen, die mit diesen Skulpturen nicht vertraut sind, wurden sie aus gehärteter vulkanischer Asche oder einem Büschel geschnitzt, das leicht bearbeitet werden kann und sich an einem Ort befindet - im verschwundenen Vulkan Rano Rarak. Die riesigen Steinstatuen, die die Insel berühmt gemacht haben, wurden ...

Entfernte Skulpturen, aber so ähnlich

Die Osterinsel, die sich im östlichen Teil von Polynesien im Südpazifik befindet, ist dank der mysteriösen Skulptur der Statuen sicher die meisten von Ihnen zu kennen. Diese monolithischen Skulpturen werden von den Einheimischen Moai genannt und sind rund um die Insel gebaut. Beeindruckend sind die Dimensionen und das Gewicht der Statuen selbst, von 50 bis ...

Osterinsel: Die Statuen werden lebendig

Archäologen untersuchten die Köpfe im Untergrund und erraten, was sie entdeckt haben. Dass die Köpfe die Körper sind! Diese sind mit alten und immer noch unlöslichen Schriften bedeckt, die als Petroglyphen bezeichnet werden. "Der Grund, warum die Leute glauben, dass es nur Köpfe auf den Inseln gibt, ist die Tatsache, dass ungefähr 150-Skulpturen an den Hängen des Vulkans nur durch die Menge ...