«« »»

Tag-Archiv: Milton William Cooper

Milton William Cooper: Für die Wahrheit über Aliens und JFK hat für das Leben bezahlt

Milton W. Cooper (MWC) wurde als 06.05.1943 geboren und wurde vom Geheimdienst 06.11.2001 ermordet. Seine Lebensgeschichte lässt sich mit den Worten zusammenfassen: Wahrhaftigkeit wird vom Leben bezahlt ... MWC diente 1970 bis 1973 Jahre in der US-Armee im Admiral Bernard A. Clarey-Büro im Flottenhauptquartier der Navy Pacific Intelligence in einem Top Secret Service ...

JFK wurde von Geheimagenten der CIA (2) erschossen: Unabhängige KGB-Untersuchung

2. Teil Serien: Mord an John F. Kennedy. Bisher wurde 2 veröffentlicht.
Der Mord an JFK ereignete sich zu einer Zeit, als Nikita Chruschtschow Russland regierte. Unmittelbar nach dem Vorfall versprach die russische Regierung Chruschtschow, zu befürchten, die USA könnten sich bemühen, Russland als Vorwand für einen Konflikt in diese Aktion zu zwingen. Außerdem befürchtete Chruschtschow, es könnte tatsächlich eine Fraktion des KGB geben, und er befahl daher, ...

JFK wurde von Geheimagenten der CIA (1) erschossen: Geschossen von einem Fahrer

1. Teil Serien: Mord an John F. Kennedy. Bisher wurde 2 veröffentlicht.
Die offizielle Version von Warrens Commission (1963-64): Der ehemalige Präsident John F. Kennedy (JFK) wurde von 22.11.1963 mit einer einzigen Einstellung des Manlicher Carcano-Gewehrs von Lee H. Oswald (LHO) getroffen. Er hat ganz alleine gehandelt. JFK starb an Verletzungen im Krankenhaus. LHO gab nie Mord zu - im Gegenteil, er bestritt seine Schuld, nannte es ...

Langweiliger grauer Mond

An einem namenlosen Prager Gymnasium hatte ich zwei Präsentationen beim Festival. Die erste war Verschwörungstheorie und Near Fifth Encounters, und die zweite war über den langweiligen Grauen Mond. Dies ist eine ungeschnittene Version, wie sie aufgenommen wurde. Zu Beginn sehen Sie meine Einladung zu SIRIUS. Die Präsentation selbst folgt ...