«« »»

Tag-Archiv: Mars

Major Donald Keyhoe: Aliens sind real

Ein komplettes 1958-Interview zwischen Mike Wallace und Donald Keyhoe, dem Marineflieger, der in der Kamera stattfand. Keyhoe bestätigte die Anwesenheit von Außerirdischen auf der Erde durch persönliches Zeugnis. WALLACE: Guten Abend, heute Abend werden wir es mit einer unglaublichen Geschichte zu tun haben, einer Geschichte, dass Flugmaschinen aus anderen Welten unseren Planeten besuchen, nur ...

Mars: Der Aufklärer Curiosity fotografierte die gotischen Ruinen

Dieser Träger schickte zur Mars-NASA. Das gelandete Schiff landete erfolgreich auf dem Mars in einem Gebiet namens Crater Gale auf 6. August 2012. Die wissenschaftlichen Hauptziele des Mars-Explorationsprogramms bestehen darin, herauszufinden, ob der Mars lebensfähige Bedingungen sowie die Rolle von Wasser zu bieten hat, und das Klima und die Geologie des Mars zu untersuchen. Rover ...

Wer putzt auf dem Mars?

Die NASA hat erfolgreich 4-Träger auf dem Mars platziert: Sojourner, Spirit, Opportunity, Curiosity. Die Hauptziele dieser Missionen waren das Auffinden von Wasser auf dem Mars. Paradoxerweise haben sich die meisten Missionen nicht mit der Frage nach dem Vorhandensein von Leben befasst. (Es war nicht ihr primäres Ziel.) Spirit und Opportunity wurden auf dem Mars im selben ...

CIA: Geistige Geheimnisse im Geheimdienst (3.): Fernanzeige

3. Teil Serien: CIA: Fernüberwachung des Mars. Bisher wurde 4 veröffentlicht.
Wir bringen Ihnen eine direkte Übersetzung eines freigegebenen Dokuments aus dem US-Archiv. In den letzten zwei Arbeiten, die auf unserer Website veröffentlicht wurden und auf eine erstaunliche Resonanz stießen, erfuhren wir in den Artikeln des großartigen Michael E. Sally die atemberaubenden Informationen und die These, wie die CIA, scheinbar als Organisation agierend, skeptisch gegenüber all den übernatürlichen ...

CIA: Haben sich die Marsflüchtlinge vor einer Million Jahren in der Antarktis niedergelassen? (2.)

2. Teil Serien: CIA: Fernüberwachung des Mars. Bisher wurde 4 veröffentlicht.
Flucht zum Planeten Erde Remote Viewing von Mars, veröffentlicht von 22. Kann 1984 in dem CIA-Dokument Details zu bietet, wie viele Flüchtlinge waren - wegen der Katastrophe von Planeten Dimensionen - gezwungen, eine Million Jahre in einem Raumschiff über den Planeten Mars zu verlassen. Dies führt zu der faszinierenden Möglichkeit, dass kürzlich gefundene Reste der gefrorenen Zivilisation in der Antarktis ...

Kolonie auf dem Mars: Zeugnis von US Marine Retired

Ein ehemaliger US-amerikanischer Seefahrer sagt, er habe mehr als 15-Flüge im Weltraum und auf dem Mars verbracht, um fünf menschliche Kolonien zu schützen. Laut einem pensionierten Offizier, bekannt als Captain Kay (Pseudonym), haben die Menschen nicht nur den Mars in der Vergangenheit erhalten, sondern auch ein geheimes Weltraumprogramm entwickelt. eine Flotte, die im Weltraum operiert. Es scheint ...

Menschen sind seit den 1970er Jahren auf dem Mars

Die Menschen sind seit Jahrzehnten zum Mars gereist, sagt der Whistleblower des geheimen Weltraumprogramms. Überraschenderweise haben zahlreiche ehemalige Mitarbeiter und Militärs von der Existenz des Secret Space-Programms und von Technologien gesprochen, die alles übertreffen, was die heutige Gesellschaft kennt. Senator Senator Daniel K. Inouy sagt: "Es gibt eine schattenhafte Regierung mit eigener Luftfahrt ...

Mars: Drei riesige künstliche Türme in Korrelation mit Orions Gürtel

Eine Struktur, die an Stromleitungen erinnert, die im gleichen Muster wie die Pyramiden in Gizeh eingesetzt werden. Die von der MIGS-Sonde (Mars Global Surveyor) aufgenommenen Bilder zeigen etwas, das wie riesige Türme aussieht, die voneinander beabstandet sind und symmetrisch ausbalanciert sind. Diese riesigen Formationen wurden im Marsgebiet namens Terra Meridiani entdeckt, das nahe dem Äquator liegt.

Paracas: DNA-Tests haben bestätigt, dass die Schädel nicht menschlich sind

An der Südküste Perus, einer der härtesten Gegenden Südamerikas, liegt die von einer Sandwüste bedeckte Halbinsel Paracas. In dieser unwirtlichen Landschaft machte der peruanische Archäologe Julio Tello eine der geheimnisvollsten Entdeckungen von 1928. Während der Ausgrabungen deckte Tello eine Siedlung und eine kultivierte Begräbnisstätte unter dem trockenen Land der Paracas-Wüste auf. In geheimnisvollen Gräbern entdeckte Tello kontroverse ...

Mars: Deutlich sichtbares Mauerwerk

hat ein weiteres MSL120PDS-Foto auf der Oberfläche des Mars auf seiner Website The Other Side of Midnight veröffentlicht, auf dem deutlich etwas zu sehen ist, das an die Form der Überreste der Umfassungsmauern eines Gebäudes erinnert. Fotos, die auf ihrer Pilgerreise nach der Kutsche gemacht wurden. Das Gebäude hat einen rechteckigen oder quadratischen Grundriss. In der Wand, die am meisten ...

Ein Metallartefakt wurde auf dem Mars entdeckt

Die 21-Bilder der Marsoberfläche wurden von der Sonde aufgenommen. June 2016 entdeckte ein mysteriöses Artefakt. Obwohl die Fotos nicht von guter Qualität sind, können wir Details sehen, die bestätigen, dass das Objekt künstlichen Ursprungs ist. Das auf der Seite liegende zylindrische Objekt unterscheidet sich deutlich von den kleineren Steinen des Mars-Sandes in seiner Umgebung. Der Zylinder ist mit rechteckigen ...

Henry Deacon: Die Menschheit hat Pandoras Kabinett geöffnet und weiß jetzt nicht, was sie tun soll - Part.4

4. Teil Serien: Henry Deacon: Die Menschheit hat die Schachtel der Pandora geöffnet. Bisher wurde 5 veröffentlicht.
Nach dem Update, das mit unserer Korrespondenz mit Henry Deacon im Februar von 2007 verbunden war, blieb unser Freund wochenlang bei 5 stehen. Aus diesem Grund wurde unser schriftlicher Kontakt Anfang März bei 2007 wiederhergestellt. Die folgenden Informationen sind die Veröffentlichung der wichtigsten Informationen, die wir während dieser Zeit von Henry gelernt haben. Tracking ...

Henry Deacon: Die Menschheit hat Pandoras Kabinett geöffnet und weiß jetzt nicht, was sie tun soll - Part.1

1. Teil Serien: Henry Deacon: Die Menschheit hat die Schachtel der Pandora geöffnet. Bisher wurde 5 veröffentlicht.
Dieses Basisinterview wurde in 2006 durchgeführt, gefolgt von zwei Add-Ons von 2007, die wir später erhalten werden. Das Interview wurde mit einem Physiker geführt, der anonym bleiben möchte ("Henry Deacon"), ist ein Pseudonym. Da es sich bei dieser schriftlichen Version um die Verarbeitung des ursprünglichen Videoreports handelt, mussten wir einige Details auslassen, ...

Mars: Ein weiterer Beweis, dass der rote Planet in der Vergangenheit bevölkert wurde

Ist diese seltsame Struktur der Beweis dafür, dass unser Nachbarplanet in der Vergangenheit von intelligenten Wesen bewohnt wurde? Laut Wissenschaftlern und UFOs ist dies eine der Optionen. Was wäre, wenn der Mars bewohnt wäre und wir die Überreste einer einst großen Zivilisation betrachten? Ein anderes Bild, das mit dem Roboter-Z-Auto aufgenommen wurde, wurde in sozialen Netzwerken ...

Was ist auf dem Mars passiert?

Maroon ist in der Antike zu einer thermonuklearen Katastrophe geworden. Es wird vom berühmten amerikanischen Physiker John Brandenburg von der University of California geglaubt, der auf dem Gebiet der Plasmaphysik arbeitet. Mit dieser Hypothese sprach er auf dem jährlichen wissenschaftlichen Treffen der American Physical Society in 2011. Ihm zufolge ist die rote Farbe des Planeten auf das Vorhandensein von radioaktiven ...

Steine ​​auf den Mond setzen

Die LRO / Lunar Reconnaissance Orbiter-Sonde: Sie soll die Oberfläche des Mondes kartieren und beispielsweise auch nach möglichen Orten für die Landung menschlicher Crews in der Zukunft suchen. Die fotografischen Instrumente dieser Sonde nahmen spontane Steine ​​auf der Mondoberfläche auf. Dieses Phänomen ist bis heute nicht erklärt worden, genauso wie auf der Erde ...

Mars: Sie erwarten uns

Vielleicht wurde das Leben auf dem Mars vor 11 vor Jahren entdeckt. Schauen Sie in den Schlitz rechts unter dem Stein, wo die Augen leuchten. Diese Aufnahme wurde von Spirit Spirit (Mars Rover Spirit) 17 aufgenommen. März 2005 im Guseva-Krater. Vor kurzem wurde es von virtuellen Exobiologen erforscht und erregte öffentliches Interesse. Das Finden kam zum richtigen Zeitpunkt, 14. März ...

Mars: Cydonia (skeptische Sicht)

GESICHT AUF MARSUV Samstag 4. April 1998 in 16: 39 UT (5 April 1998 in 00: 39 PST) Die MOC (Mars Orbiter Camera) auf der Platine der MGS-Sonde schoss erfolgreich ein hochauflösendes Bild auf dem Mars in der Region Cydonia. Der Schuss wurde 375 Sekunden nach 220 aufgenommen. die Perimartemsondenpassage. Gesicht hat 40,8 ...

Wiki Exopolyties und Mysterien

Mit dem neuen Jahr haben wir eine neue Enzyklopädie für Exopoliten und Mysterien für Sie vorbereitet. Im Gegensatz zum Haupt-Wikipedia möchten wir Themen und Passwörtern Raum geben, die wissenschaftlich kontrovers sind und nicht wissenschaftlich fundiert sein müssen. Wir werden versuchen, für jedes Thema die vertrauenswürdigsten Argumente auf beiden Seiten des Camps zu finden. Es ist dann ...

Dr. Tom Van Flandern: Beweise für künstliche Strukturen auf dem Mars

Auf einer Pressekonferenz (08.05.2001, Hotel New Yorker) wurde in Anwesenheit von Medienvertretern eine überraschende Entdeckung künstlicher megalithischer Gebäude präsentiert, die kürzlich von der NASA / JPL im Rahmen von Mars Global Surveyor aufgenommen wurde. Dieser erstaunliche Befund gibt denjenigen die Wahrheit, die vorgeblich von einer intelligenten Zivilisation bewohnt waren. Die Pressekonferenz wurde von Dr. , ...