«« »»

Tag-Archiv: Kamchatka

Big Kalygir - ein geheimnisvoller See in Kamtschatka

Im Mai arbeitete 1938, der Geologe Igor Solovjov, in Kamtschatka und untersuchte aktive Vulkane. Eine der Routen, an der Igor und sein Teamkollege Nikolai Melnikov folgten, führten am Ufer des Sees entlang. Dies wurde auf der Karte als Big Kalygir markiert. Keine von Tieren geschlagenen Pfade oder Pfade fanden Geologen nicht. Tiere aus irgendeinem Grund umgangen ...

Hybride Wesen: Übergang zwischen Menschen, Affen und Yeti

Sind hybride Wesen? Nach einem wichtigen belgischen Wissenschaftler und Präsident des Internationalen kryptozoologické Unternehmens, Bernard Heuvelmans, waren sie in den Lagern des Gulag in Sibirien bei der künstlichen Befruchtung Versuche von Frauen Altai Spermien männlichen Gorilla. Ein Gorilla-Rüde wurde speziell aus Ruanda und Burundi importiert. Die daraus resultierenden lebensfähigen Nachkommen hatten enorme körperliche Stärke, geeignet für die Arbeit ...

Mysterious USO auf der Bühne (2 Part.): Rote Flammen an der Küste

2. Teil Serien: Der mysteriöse USO auf der Szene. Bisher wurde 2 veröffentlicht.
USO. Nicht identifizierte versenkte Objekte. Wir werden über sie sprechen ... Bermuda-Dreieck Zu Beginn meiner zweiten Arbeit muss ich das berühmte Bermuda-Dreieck erwähnen. Dieser Bereich, der manchmal auch als "Himmelfalle" bezeichnet wird, ist bekannt für faszinierende Phänomene und seltsames Verschwinden. Der größte Teil dieses Dreiecks wurde von Charles Berlitz 'Buch Bermuda Triangle ... gefeiert.

Hypothesen über Lemuria

Lemuria wird eine Zivilisation genannt, die sich über den Kontinent ausbreitete und deren Zerstörung wahrscheinlich durch eine Naturkatastrophe verursacht wurde. Eine andere Bezeichnung dieser Zivilisation ist Mu (einige Forscher denken jedoch, dass er sich im Pazifik ausbreitete, obwohl Lemuria im Indischen Ozean liegt). Nicht alle Wissenschaftler sind bereit zu akzeptieren ...

Psychotronische Waffen (3.)

6. Teil Serien: General des KGB über PSI-Waffen. Bisher wurde 7 veröffentlicht.
Laut Experten waren Tausende von Menschen in Moskau und 600 von Automaten abhängig. Diese Menschen, wie Zombies, können stundenlang für "einarmige Banditen" stehen, ohne den Blick vom Bildschirm zu nehmen, und nacheinander Chips einwerfen. Davon spricht der Doktor der Medizinischen Wissenschaften, Professor Izjaslav ...

Die ersten Samurai waren keine Japaner

Nur wenige wissen, dass die Japaner nicht die Ureinwohner Japans sind. Vor ihnen lebte Aina - eine geheimnisvolle Nation, um die es noch viele Rätsel gibt. Die Aina wurden von den Japanern nach Norden gedrängt. Die Tatsache, dass die Ains die ursprünglichen Meister der Japaner und der Curil-Inseln waren, hat schriftliche Zeugnisse geschrieben und durch die geografischen Namen belegt, die offenbar von ...

Mysterien von Ainu

Die Ainuas (aber auch Ainu, Aina, Aju usw.) sind ein mysteriöser Stamm, in dem viele Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern die Zähne gebogen haben. Sie haben ein helles Gesicht, Augen europäischen Typs (Männer sind auch durch dichtes Haar charakterisiert) und ihre Ansichten unterscheiden sich stark von anderen Nationen in Ostasien. Offensichtlich handelt es sich nicht um eine mongolische Rasse, sondern eher um Anthropologie ...

Berge, Minen, Terricons - Spuren des antiken Bergbaus (5.díl)

5. Teil Serien: Berge, Minen Terricony. Bisher wurde 8 veröffentlicht.
Der Effekt der Erosion ist ursprünglich eine glatte Oberfläche von Terricone, Wasser, das die Hänge herunterläuft, erzeugt Rippen, die tiefer werden (rechts). Und nach einer langen Zeit können wir das sehen: Aber diese Terricon hat keine 300-Meter mehr, sondern mehr als drei Kilometer und mit ihrer Umgebung sieht das so aus: Du sagst ...

400 Millionen Jahre alte Zahnräder

Wieder einer der archäologischen Funde, zu denen die offizielle Archäologie nicht viel sagt. Ein unbekanntes versteinertes Gerät enthält Dutzende Zahnräder unterschiedlicher Größe. Nach geologischen Erkenntnissen wird das Artefakt auf mindestens 400 von Millionen von Jahren geschätzt. Das Artefakt wurde in Kamtschatka - 240 Kilometer von Tigil gefunden. Das erste Thema wurde von einem Team von Archäologen erforscht ...