«« »»

Thema: Riesen

Riesen

In den Legenden vieler Nationen, in historischen Dokumenten sowie in archäologischen Entdeckungen finden wir Zeichen der Existenz humanoider Geschöpfe, die uns in der Vergangenheit durch ihre Größe und Kraft übertroffen haben.

Das von der Welt beeinflusste Christentum ist die berühmteste Figur von Goliath. Aber es gibt Anzeichen dafür, dass es noch größere Wesen gab.

Die Smithsonian Institution kümmerte sich um das Ende von 19. Jahrhundert Massenvernichtung der Skelettreste einer unbekannten Zivilisation mehr als die 3 Meter großer Wesen, die den antiken Protor von Nordamerika bewohnten.

Als ob jemand nicht wollte, dass wir die Wahrheit kennen ...

Die Spur Gottes in Afrika

Wurde die wirkliche Spur Gottes gefunden? In der unbewohnten bewaldeten Ecke von Transvaal nahe der Grenze zu Swasiland erschien 1912 Stoffel Koetzi auf einem gigantischen Fuß des linken menschlichen Fußes. Dieses Mysterium hat die Wissenschaftler noch nicht getrennt. Länge des Fingerabdrucks Die Länge beträgt 1,28 und 0,6. Der Fingerabdruck ist so deutlich, dass der Schmutz zwischen den Fingern ...

Die "Figur" beherrschte das alte Ägypten vor den 5 000 Flügen

Der ägyptische Pharao Sa-Nakht - aus der dritten Dynastie - war der erste "Obsor" in Ägypten. Sa-Nakht beherrschte die Zivilisation rund um den Nil etwa 1000 Jahre bevor der Ramses II auf den Thron kam. Ramses, vor Tausenden von Jahren betrachtet, war extrem hoch - mit einer Höhe von etwa 1,75 m - war größer als Pharao ...

Die riesige Spur von Gott in China

Eine Gruppe von Fotografen entdeckte 24.08.2017-Drucke in Stein, berichtete die Nachrichtenagentur Sina. Spuren wurden im Südwesten Chinas in der Provinz Kueyu in der Nähe des Dorfes Pching-jen gefunden. Einer ist gut ausgeprägt, der andere hat keine klare Gliederung. Das weiche Gestein, in dem die Drucke gefunden wurden, ist lange verhärtet. Die Fußabdrücke sehen menschlich aus und haben eine Länge von etwa 60 Zentimeter.

Ägypten: Fragment einer gigantischen Statue

In der Abbildung sehen wir das Fragment der gigantischen Hand der Statue, die Amenhotep III zugeschrieben wird. Das Fragment befindet sich im Bereich des Tempels in Karnak (Ägypten). Solche Fragmente gigantischer Statuen auf dem Territorium Ägyptens finden sich mehr und mehr in Ausgrabungen.Wenn die Statuen noch standen, waren sie in ganz Ägypten vielleicht zig- oder hunderte. Von denen ...