Kollektives Bewusstsein

Wo greifen wir auf unser Wissen und Wissen zurück? Wir gingen alle zur Schule, dann hatten wir Vorlesungen über hohe Bücher und Bücher. Ohne viel Aufmerksamkeit zu bekommen, haben wir viele Dinge von Eltern, Freunden und schließlich von den Medien gelernt. Aber das ist alles?

Viele große Denker wie Nikola Tesla, Albert Einstein, darunter die Komponisten Amadeus Mozart und Ludvik van Beethoven, geben zu, dass die Inspiration irgendwo tief im Universum liegt. Jeder hatte seine eigene Theorie. Sie stimmten darin überein, dass sie Inspiration Es war nicht ihre eigene Leistung, aber es kam irgendwo draußen...

Heute sagen viele es kollektives Bewusstsein, morphogenetisches Feld nebo Akasha.