«« »»

Thema: Vorfall im Rendlesham Forest

Vorfall im Rendlesham Forest

Der Fall der Beobachtung und der engen Begegnung mit außerirdischer Technologie, der im Dezember 1980 stattfand, ist das am besten dokumentierte Ereignis der British Archives of Real Akt X.

Nick Pope: Landung ETV Rendlesham Forest

Sueneé: Nick Pope, ein Mann, der in den späten achtziger und neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts arbeitete, das britische Verteidigungsministerium unter einer speziellen Abteilung, die schraňováním und Analyse aller möglichen Berichte von unidentifizierten Flugobjekten behandelt. Seine Aufgabe bestand darin, zu beurteilen, ob diese Berichte eine potentielle Bedrohung für das britische Königreich darstellen ...

Der Luftwaffenbericht über den Vorfall in Rendlesham

Am frühen Morgen 27. Dezember 1980 sah zwei Sicherheitsbeamte der US Air Force hinter der Hintertür von Woodbridge (England). Sie dachten, es könnte ein Flugzeugabsturz oder ein Notabsturz sein, und baten darum, die Erlaubnis zu erhalten, es zu erkunden. Der Air Commander, der im Dienst war, gab ihnen ...

Roswell: Der ehemalige amerikanische Offizier spricht

Ein ehemaliger US-Marineoffizier, der einen Vertrag mit der US-Regierung abgelaufen ist, behauptet, Tausende streng geheimer Dokumente gesehen zu haben. Er spricht darüber, dass er von Februar 1986 bis 1989 bis Oktober ein NNC Moffett Field Nuclear Telecommunications Center-Beauftragter ist. Er weiß, wie er die geheimnisvolle UFO-Offenbarung in 1980 aufklären kann. Nick Papst, der ...