«« »»

Tag-Archiv: Linda M. Howe

Erforscht UFO-Beweise mit Corey Goode und Michael Salla

David Wilcock: Willkommen bei UFO Cosmic Disclosure. Ich bin David Wilcock, dein Moderator. Hier ist Corey Goode und unser Gast der Woche ist Dr. Michael Salla vom Exopolisten-Institut. Heute wird es großartig. Wir werden über William Tompkins sowie die Forschung Dr. Michael Salla bewegt sich ...

Linda Milton Howe: Neil Armstrong wollte nicht lügen und Buzz Aldrin ist der Champion der Dschunke

Ich möchte die Geschichte mit Ihnen teilen - was auf der anderen Seite des Mondes passiert und was sich darin befindet. Als ich als Watchdog des Sightings-Programms für Paramount Studio in Los Angeles arbeitete. Als wir dort über 6-Monate gearbeitet haben, hatten wir eine Reihe von ET-Beobachtungen ...

Majestic 12: Direkte Zeugenaussagen und schockierende Fakten über das Vorhandensein von ET auf der Erde

Es ist das wichtigste Dokument, das den Archiven der Schattenregierung entgangen ist. Was in diesem Buch ist, ist absolut schockierend. Es gibt Abbildungen verschiedener Alienschiffe, die in 30 beobachtet wurden. zu 50. Jahre. Einige sind wie Indien. Es gibt einen Absatz, der den Abschluss einer Vereinbarung zwischen den USA und der ET bestätigt. Wörtlich ...

US Navy: Der Südpol ist die Basis der außerirdischen Zivilisation

Auf 2. Januar 2015 erhielt die renommierte UFO-Forscherin Linda Moulton Howe von einem pensionierten Board Engineer, in dem sie von ihrer unglaublichen Serviceerfahrung bei der US Navy berichtete. Dieser Mann, der nur Brian hieß, war 1997 an Bord eines Ingenieurs, der von 1983 bei der US Navy für eine Einheit gedient hatte ...

Aliens überwachen unsere Atomwaffen

Richard Dolan: Von 1945 bis zum Ende von 20. Jahrhundert wurde auf der ganzen Welt von mehr als 2000-Atombomben detoniert. In 60. (insbesondere von April bis Oktober 1962), hatte jemand in der US-Regierung die schreckliche Idee, dass wir 36-Atombomben in der Stratosphäre zur Explosion bringen könnten. Die Operation wurde DOMINIK genannt. (Übrigens ...

Linda M. Howe: Das Gesicht auf dem Mars ist real und nimmt die Form alter Ägypter an.

Linda Milten Howe: Um die Existenz einer monumentalen Gesichtsskulptur auf dem Mars zu kommentieren, kann ich einen kurzen Kommentar geben. Als die Gesichter des Mars zum ersten Mal offiziell veröffentlicht wurden, traf ich mich an der Universität mit Michael Malin, der persönlich für den Flug einer Orbitalsonde um den Mars verantwortlich war. Er hatte persönlich auf die Originalbilder zugegriffen. Michael ...