David Wilcock: Philadelphisches Experiment

440904x 08. 08. 2019 1 Reader

Im Herbst wurde ich auf neue und grundlegende Entdeckungen aufmerksam gemacht, die im philadelphischen Experiment gemacht wurden. Gestern habe ich die relevante Dokumentation gefunden! Wie Sie vielleicht schon wissen, ist die Geschichte von Thomas Townsend Brown sehr interessant - dieser Mann war einer der geheimen Väter der Antigravitationstechnologie. Der Grund, warum sein Name in Vergessenheit geraten ist (zumindest soweit es die Mainstream-Geschichte betrifft), ist einfach - seine Arbeit wurde aus Gründen der "nationalen Sicherheit" offiziell beschlagnahmt. Es war jedoch Brown, der in den 1920ern 20. Jahrhundert Anti-Schwerkraft-Technologie - und vielleicht sogar Nikola Tesla.

Obwohl es viele gute Links zu Tesla gibt, ist dies besonders nützlich - unter anderem, weil es 4-Inhalte beschreibt. Kapitel desselben Buches, dessen 7. Kapitel wird hier behandelt. Dies ist ein Kapitel über das philadelphische Experiment. Aus diesem Artikel können wir in die Zukunft zeichnen, wenn wir andere Artikel schreiben.

Nikola Tesla

Nikola Tesla

Thomas Braun

Thomas Braun

JÜNGERE NEUE NEUE INFORMATIONEN

Dr. Townsend T. Brown fanden, dass starke elektromagnetische Felder einen Antigravitationseffekt erzeugten. Im Laufe der Zeit hat seine Arbeit Aufmerksamkeit erregt. Das Bild unten zeigt einen seiner Prototypen zylindrischen Prototypen.

image004

Da bin ich schon dran Göttlicher Kosmos Wenn Sie einen ausreichend starken Stromfluss zwischen dem negativen und dem positiven Pol erzeugen, wird ein Antigravitäts- "Zug" angezeigt, der Ihr Gerät in Richtung seines positiven Pols zu treiben beginnt. Hier ist eine Skizze, wie es aus der Sicht funktioniert "Fluss" "Prädiva"Raumzeit, wie er es nennen würde Einstein.

Philadelphisches Experiment

Tatsächlich ist es ein sehr einfaches physikalisches Gesetz, das die verborgene Einheit von Gravitation und Elektromagnetismus offenbart. Alles, was benötigt wird, ist Hochspannung - höher als wir normalerweise für Haushaltsgeräte verwenden.

Sammler

durch Browns Vorschläge jder negative Pol ist viel größer als positiv. Wenn Sie ein UFO nach diesem Prinzip herstellen möchten, müsste der gesamte Boden des Schiffes eine Kathode sein und eine kleine Kugel auf der Oberseite des Schiffes wäre eine Anode. Sie könnten das Schiff fahren, indem Sie die Kathode in mehrere dreieckige Abschnitte teilen und jedem einen anderen Strom geben.

Modul

Bei einem Treffen angerufen Projektveröffentlichung im Mai 2001 Ich traf mich Mark McCandlis, Wer hat mir gesagt, dass das Bild oben eine präzise Wiedergabe ist? "Replikate der extraterrestrischen Maschine" oder "Torrent Ships" das wird bereits von einigen geheimen Regierungstruppen und -kräften verwendet.

Browns Prinzip ist autark

DAS GEHEIMNIS VON RAUM-, ZEIT- UND MENGENMECHANIK

Mit Lichtgeschwindigkeit wird eine geometrische Form, der Torus, erzeugt, die Sie in der nächsten Abbildung sehen. Der Raum kann nun als seine äußere Oberfläche, die Zeit als eine innere Oberfläche verstanden werden.

pe6

Was passiert, wenn man die NAD-Lichtgeschwindigkeit krümmt? Der Torus taucht wieder auf - aber diesmal wird es NARUBA sein.

Die Zeit, die zuvor die INNENOBERFLÄCHE war, wird jetzt EXTERN sein.

Was vorher war, wird jetzt zum Raum.

Alles dreht sich um. Und wenn unsere Geschwindigkeit weiter zunimmt (aus unserer Perspektive) oder abnimmt (aus der Perspektive der anderen Seite), taucht der Torus wieder in der Umgebung auf und wird zu einer stabilen, bewohnbaren Ebene.

Du hast es gerade erstellt "Raumzeit" Tor - eine parallele Realität, wo die Zeit dreidimensional ist (nach uns) und ein eindimensionaler Raum (aus unserer Sicht). In dieser Realität werden die drei Dimensionen der Zeit zu dem Raum, in dem wir uns bewegen und den wir als Raum erleben - und eine Dimension des Raumesfür uns) wird hier zu einem gleichmäßigen Zeitablauf.
Mir ist bewusst, dass Ihnen das sehr verwirrend erscheint. Was ich beschrieben habe, ist tatsächlich der Ort, an dem die "Ebene des Äthers" oder "die Astralebene" auftritt. Es ist buchstäblich die "umgekehrte Version" unserer Realität. Alles ist umgestürzt. Was ist hier? "Teilchen", erscheint dort als "Wellen" und umgekehrt. Wenn Sie versuchen, einen Teil der Masse von hier zu plötzlich zu bekommen, wird es sehr schnell ausfallen und explodieren. Wir würden es nennen "Antimaterie" - So ist Raumzeit in gewissem Sinne "Antimaterie Flugzeug".

CRESCENDO (LESEN)

Mit einem ausreichend starken Hochspannungsfluss können Sie den Raum einfach auf ZA krümmen "Bruchpunkt" Licht und Reichweite "Crescenda". An diesem Punkt haben Sie ein direktes Raum-Zeit-Portal erstellt. Wenn irgendeine Person oder Sache aus unserer Realität in die Raumzeit übergeht, wird sie für unsere Perspektive unsichtbar.

Swirl in Raum-Zeit kann dunkel schwarz erscheinen "Loch" in dem Bereich vor Ihnen oder als graue Fläche - wie bei einigen Star-Gate-Technologie; oder - in den anderen mir bekannten Fällen - als blasenartiger Effekt "Linse" wie heiße Luft in deinem Zimmer plätschern.

In Zeit und Raum kannst du gehen und dich dann überall in unserem Raum und unserer Zeit bewegen. Aber es ist überhaupt nicht leicht und wir kommen zu dem, was im Philadelphia-Experiment passiert ist. Ich kann nur die Spitze des Eisbergs berühren, weil dieser Bereich der Erforschung sehr umfangreich und komplex ist. Je mehr Material Sie hier lesen, desto besser verstehen Sie.

UZLOVÉ PUNKTE PLANETÁRNÍ GRÁŽKY

An einigen Orten auf der Erde hat das Torsionsfeld eine höhere Intensität - diese Punkte werden genannt "Planetengitterknoten". An diesen Punkten kann der Raum schneller und leichter gekrümmt werden, wodurch die Antigravitation A ausgelöst wird "Verformung" Effekte. Leser von drei Büchern Konvergenzwelche sind auf dieser Seite im Abschnitt verfügbar "Kostenlose Bücher hier lesen" (Freier Leseraum) sollten sie mit der Existenz eines planetarischen Gitters gut vertraut sein. Ich war in der ersten Arbeit sehr besorgt darüber "Wandel der Zeiten" (Die Verschiebung der Zeiten).

s1205

Es scheint so Norfolk in Virginia - auf dem gleichen Breitengrad und in der Nähe des Standorts Virginia Beach, wo Edgar Cayce arbeitete - ist aus der Sicht "Wirbelwind" auf der Erdoberfläche ein wichtiger Punkt. Da es aufgrund des kontinuierlichen Schweißens von Lichtbogenschweißgeräten in den Norfolk-Docks elektromagnetische Felder hoher Intensität gibt, gab es häufig seltsame Beobachtungen "Verformung" Effekte. Sobald diese Berichte die höchsten Positionen erreichten, forderte die US-Regierung Dr. Thomas Brown, um alles zu untersuchen - und Philadelphian Experiment wurde schließlich von seiner Forschung und Forschung geboren.

DIE VERLORENE BEHANDLUNG IST VERSTÄRKT!

Auf der letzten Konferenz teilte mir mein Kontakt mit, dass alle Informationen zu diesem Thema im siebten Kapitel des Buches zu finden sind Gerry Vassilatose "Die Wissenschaft verloren"(Verlorene Wissenschaft) - und zu meinem Vergnügen habe ich jetzt das ganze Kapitel online entdeckt! Mindestens einmal habe ich versucht, mein Buch zu buchen (was meine anderen Ansprechpartner wärmstens empfohlen haben), aber das Bündel kam nie zu mir. Jetzt ist natürlich der gesamte relevante Text online.

Der Kernteil des Buches folgt, basierend auf mindestens zwei oder drei Zeugenaussagen. Ich habe den Text nach der modernen Paragraphen-Gliederung modifiziert, die heute ein Internet-Standard ist - was das Lesen erleichtert.

Die zunehmenden finanziellen Schwierigkeiten, die durch die Große Depression verursacht wurden, haben erzwungen Dr. Braun verlassenNRL - Marineforschungslabor (Navy Forschungslaboratorien) und zu Zivile Conservation Corps (Zivile Rettungsbrigaden) in Ohio. V in 1939 ist geworden Dr. BraunLeutnant in Reserve und nach kurzer Zeit in Glenna L. Martina wurde zu übertragenBureau der Schiffe (Schiffsbüro). Hier befasste er sich mit den magnetischen und akustischen Aspekten von Kriegsschiffen.

Zu dieser Zeit begann sich eine Abenteuergeschichte zu entfalten, die für immer den Lebensstil verändern sollte. Viele Fakten und Details dieser Geschichte wurden nur durch die geschickte Offenbarung eines komplexen Netzwerks von Regierungsgesichtern und Intrigen zusammengefügt.

Dank der Informationen aus verschiedenen renommierten wissenschaftlichen Quellen wurde das Bewusstsein für den Vorfall unter dem Namen der Öffentlichkeit bekannt "Philadelphisches Experiment". Was waren die Ereignisse, die das NRL dazu veranlassten, Forschungsmöglichkeiten zu ergreifen? "Unsichtbar" Kriegsschiffe?

Alles begann, als mehrere Navy-Forscher gebeten wurden, ein seltsames Phänomen zu untersuchen, das in einer geheimen Einrichtung auftrat, in der häufig Lichtbogenschweißungen durchgeführt wurden. Dieses Gerät wurde geheim gehalten, weil es einen neuen Produktionsprozess von hoch gepanzerten Rümpfen beinhaltete, den die Navy entwickelte.

Das Widerstandspunktschweißen verwendete eine unglaublich starke Starkstromentladung. Es war ein Prozess ähnlich dem heutigen modernen MIG-Schweißen (Lichtbogenschweißen mit Schmelzelektrode im Ladeluftkühler), wurde aber in Mammutdimensionen durchgeführt. Der für diesen Prozess benötigte Strom wurde von massiven Hochspannungskondensatorbatterien geliefert. Auf diese Weise konnten mehrere Metallplatten miteinander verschweißt werden und das Metall war an den Schweißpunkten unglaublich fest und kompakt.
Die Entladung war jedoch so intensiv und gefährlich, dass die Arbeiter selbst nach dem Einrichten der Platten an der richtigen Stelle nicht zu den Stellen gehen konnten, an denen das Schweißen stattfand. Gefährliche Entladungen waren jedoch nicht das beunruhigendste, was an diesem Arbeitsplatz geschah. Viel beunruhigender waren die Röntgenstrahlen, die in die Nähe der blendenden Blau-Weiß-Entladung gelangten.

Der Schock kam aus einem Gerät wie einem mechanischen Arm, der eine starke schützende Isolierung hatte. Die Entladung und der Arm wurden ferngesteuert, wobei die Stromversorgung durch die Batterien der Kondensatoren erfolgte. Sobald das Signal gegeben wurde, erschütterte eine riesige blitzartige Entladung das gesamte Gebäude. Geräte, die Radioaktivität aufzeichnen, messen eine signifikante Zunahme von Röntgenstrahlen. Der Prozess war ein weiterer Fortschritt in der Meerestechnik.

Extreme elektrische oder Strahlungsgefahren verhinderten nicht, dass dieses Gerät auch in anderen Meeresinstituten zum Einsatz kam. Sicherheitsmaßnahmen waren auf höchster Ebene. Außerhalb der Schweißkammer waren die Mitarbeiter keinen Risiken ausgesetzt. Aber im Gebäude gab es seltsame Phänomene, die keine vernünftige Erklärung hatten.
Forscher haben das gesamte Gebäude erkundet, die Mitarbeiter einzeln angehört, um sicherzustellen, dass die Gerüchte, die sich zu verbreiten begannen, wahr waren, und dann haben sie den gesamten Prozess vom Kontrollraum selbst aus beobachtet.

Was sie sahen, war wirklich beispiellos. Mit dem Ausbruch des Schocks war es ebenso intensiv "Sehfehler". Plötzlicher Schock, verursacht durch elektrischen Schweißimpuls, erzeugte tatsächlich einen mysteriösen optischen Fehler in der Wahrnehmung des Raumes. Dieses seltsame Phänomen wurde zuerst als Augenproblem angesehen.

Jeder dachte, dass das ungewöhnliche Versagen das Ergebnis einer intensiven und vollständigen Bleichung der Netzhaut war - dass es die chemische Reaktion des Auges auf intensives und "plötzliches" Licht war. Dies war zunächst eine traditionelle Erklärung. Was jedoch aus dem gesunden Menschenverstand heraus war, war, dass der Effekt in den Kontrollraum eindrang, und "Retinaler Sehverlust" auch erfahrene Mitarbeiter, die durch mehrere Schutzwände geschützt waren.

Jeder Effekt, der die Wand durchdringen und eine solche Unfähigkeit zur Wahrnehmung verursachen könnte, könnte als schreckliche Waffe benutzt werden. Die Auslassung der Vision, die über die Wand übertragen wurde, war eine neurologische Reaktion, die die Physiologie lähmte, so dass sie nicht auf äußere Reize reagieren konnte. Das haben alle gedacht.

Jeden Tag hat die Forschung ein höheres und höheres Maß an militärischer Geheimhaltung erlangt. Die Leute hier hatten mit der Möglichkeit eines sich ausbreitenden Phänomens zu tun, das nervöse Schwingungen, Übertragung und Reaktion vorübergehend neutralisierte.

Waffenexperten wussten, dass jede elektrische Strahlung, die Nervengas ersetzen könnte, einen großen taktischen Vorteil im Kampf bringen würde. Sie würden die Möglichkeit haben "Übertragen" seine Wellen auf den Feind und verursachen die gewünschte Wirkung auf sie. Wenn alles nach Plan lief, konnten sie die einzigen sein "Ein auffallender Blitz"Alle Einheiten von Soldaten wurden eliminiert.

Das unglückliche Opfer der häufigen Exposition gegenüber diesen Phänomenen war sicher William Shaver. Mr. Shaver war ein Marineschweißer, der mit älteren und vielen kleineren Handheld-Versionen dieses Geräts arbeitete. Diese Geräte senden intensive Impulse mit kurzer Wiederholrate aus. Nachdem die Energie dieser Impulse wiederholt ausgesetzt wurde, begann der Rasierer zu halluzinieren. Es war die unglückliche Folge von Nervenzellschäden - sein gesunder Menschenverstand begann sich in die Primer zu zersetzen.

Manchmal verlor ein ausgeglichener Mann im Laufe der Zeit den Kontakt zur Realität. Er fing an, seltsame Pamphlete zu schreiben und setzte das für den Rest seines Lebens fort. Am Ende waren diese Texte Hunderte, und alle waren schrecklich"Wesen aus der Unterwelt". In der Folge wurde festgestellt, dass die Exposition gegenüber plötzlichen elektrischen Impulsen mit intensivem Potential und extrem niedriger Frequenz schreckliche Übelkeit, in einigen Fällen sogar neurologische Schäden, die schließlich zu Wahnsinn führen können, verursacht.

Eine neue Studie dieses Phänomens durch das NRL war verwirrend. Außerdem, das "Loss-Effekt" es war möglich, es zu erleben, es war genauso einfach zu fotografieren. Es konnte jedenfalls keine neurologische Reaktion auf irgendeine mysteriöse Strahlung sein. Die blendende Entladung hat etwas mit dem Raum selbst gemacht. Die Forscher haben sich noch faszinierter in die Untersuchung vertieft.

Wirkung "Ausfall" er erhielt von den Marineoffizieren ebenso viel Aufmerksamkeit wie seine Armee, die anscheinend anbot. Nach sorgfältiger Untersuchung der Arbeit von Forschern, die durch NRL-Zuschüsse finanziert wurden, fand ich heraus, dass all diese Bereiche mit einem beispiellosen Interesse an der Wahrnehmung verbunden waren.

Aber es gab auch "andere Aspekte" dieses Phänomens, von denen sie erstarrten. Einige seltsame Gerüchte verbreiteten sich unter einigen der ursprünglichen Angestellten, die in dem Raum arbeiteten, in dem sie schweißten. Denken Sie daran, dass diese Leute die ganze Zeit an diesem Arbeitsplatz gearbeitet haben, an denen das Projekt geheim gehalten wurde. Sie erlebten auch einige andere Phänomene, die der Verstand nicht erklären konnte.
Das Personal hob die Metallteile des Rumpfes, und die einzelnen Platten wurden zusammengezogen, um geschweißt zu werden. Sobald ein Warnsignal ertönte, verließen alle Mitarbeiter und Inspektionsteams den Raum. Oft ließen sie die Werkzeuge und Werkzeuge dort liegen, wo sie arbeiteten.

Das Aufladen des Kondensators dauerte einige Minuten. Dann war es genug, um den Knopf zu drücken, und der Arbeitsplatz erschauderte, als eine starke Entladung herauskam. Der Fehler trat auf, und als das Verfahren abgeschlossen war und der Raum wieder für sicher erklärt wurde, kehrten die Arbeiter zu ihm zurück.

Im Laufe der Zeit bemerkten diese Arbeiter, dass die Werkzeuge und andere relativ schwere Dinge, die sie auf dem Boden in oder in der Nähe des Raums hinterlassen hatten, während des Schweißvorgangs irgendwie "verlegt" wurden. Sie glaubten, dass die gewaltige Kraft des Schocks in die Ecken gedrängt worden war, oder sie sie in die Wände gedrückt hatte, und sie suchten gründlich nach dem ganzen Schweißhaus. Die Tools waren jedoch nicht mehr verfügbar. (Puharich) An diesem Punkt hat sich das Geheimnis so sehr vertieft, dass das Ganze von dem Moment an, als es zum ersten Mal beobachtet wurde, ein komplexes und gründliches Studium und sorgfältige Sammlung von Informationen über dieses Phänomen erforderte. Alle Mitarbeiter wurden aufgefordert, aufzuzeichnen, was sie gesehen und gefühlt hatten. Ihr individuelles Zeugnis entsprach dem Ausmaß, in dem die "Gerüchte" neu bewertet werden mussten und nun als "Augenzeugenberichte" gelten. Alle Aufzeichnungen waren so geheim, dass selbst einige der Armeeagenten keine Ahnung von ihrem wahren Inhalt hatten. Arbeiter erzählten den Ermittlern, dass ihre Werkzeuge und andere Dinge aus dem Gebäude einfach "verlören" und "für immer". Die Herrscher haben es wiederholt geplündert und es für absurd gehalten, bis ihnen das Gleiche widerfahren ist. Eines war sicher: Sobald der Alarm einsetzte und der Schock zu schweißen begann, begannen die Objekte zu verschwinden. Wo, niemand konnte es sagen. Industrielle Kameraaufnahmen bestätigten, dass dies wirklich passiert ist.

Die Objekte wurden auf den Sockeln in der Nähe des Entladungsbogens platziert. Nach dem Start entmaterialisierten die Objekte - sie verschwanden. Die Aufnahmen haben dies bewiesen. Nichts ist riesig "Nicht weggeworfen"noch in die Wand gedrückt. Zunächst wurde dafür eine völlig konventionelle Erklärung angeboten. Der Schiefereffekt wurde als seltsame Strahlungsenergie wahrgenommen, vielleicht als eine Variante von Röntgenstrahlen.

Diese Strahlen haben die Fähigkeit, menschliche neurologische Reaktionen zu neutralisieren und somit die Masse in ihrer unmittelbaren Umgebung zu zersetzen. Es schien die möglichen "Todesstöße" gefunden zu haben, die die Armee seit Jahren zu entwickeln versuchte. Der Zweite Weltkrieg tobte damals, aber der Pazifik wurde langsam, aber sicher zu einem neuen Schlachtfeld, und diese revolutionäre Entdeckung hatte ein immenses militärisches Potential.

Potenzial, den Krieg zu beenden. Nur und nur.

Wenn das Phänomen, von dem wir hier sprechen, in eine Waffe verwandelt wird, würde es sofort eingesetzt werden. Ein Waffenprogramm dieser Art würde die führenden wissenschaftlichen Gehirne des Landes sowie die höchste Geheimhaltungsstufe und die damit verbundene Starrheit und Strenge erfordern. Mehrere Wissenschaftler der Marine wurden ebenfalls zu der Forschung eingeladen.

Die Untersuchung dieses "Phänomens" wurde ebenfalls gefordert Dr. Braun. Sein Wissen über Phänomene "Elektrischer Stress" und das Lichtbogenschweißen machte es zu einem perfekten Kandidaten für diesen Job. Aber seine Vorgesetzten wussten, dass es nicht einfach sein würde, ihn zu behalten "In Ignoranz"in Bezug auf ihre Sehnsüchte. Brown hatte einen Ruf als berühmter Träumer.

Wenn du Dr. bist Brown ging durch die Materialien und kam zu einem Ergebnis, das sich radikal von dem unterschied, was andere zeichneten. Während Akademiker beharrlich darauf bestanden, dass beobachtete Verschwundene das Ergebnis sind "Bestrahlung" und nachfolgende Verdampfung, für diese "Verdunstung" wurde nie ein Beweis gefunden.

Eine sorgfältige Analyse der Umgebung in der Schweißanlage entsprach dieser Schlussfolgerung nicht. Während des Schweißens gab es keine Spuren von Gas in der Luft. Das wahre Geheimnis. Das NRL musste mehr lernen.

Dr. Brown war sicher, dass er wusste, was vor sich ging. Obwohl er solche Phänomene nie mit eigenen Augen gesehen hat, hatte er die richtige Intuition. Er selbst hat das Versagen bei seinen Experimenten nie bemerkt, aber Sir William Crookes ja. In seiner Forschung, heute bekannt als Crookes Vacuum Tube, machte er spezielle Beobachtungen.

Über der Kathode war ein schwarzer Fleck "Glühend". Diese Strahlung breitete sich unter bestimmten Umständen auch außerhalb der Rohrwände aus. Siru machte es William nicht schwer zuzugeben, dass es dunkel war "Durchdringender Raum" - über Strahlung, deren Bedeutung weit über ein bloßes physikalisches Phänomen hinausgeht.

Crookes glaubte, dass diese Strahlung ein spirituelles Tor ist - eine Verbindung zu dieser Welt und anderen Dimensionen.

Beim Experimentieren mit dem Dropout-Effekt, Dr. Brown fand Raumverzerrungen. Was war die Obergrenze für die Intensität dieser Deformationen? Welche anderen Anomalien könnten sie begleiten? Seine eigenen gravitationsgetriebenen Gravitatoren schienen jetzt zu sein "Erbärmlich klein".

Im Vergleich zu den Geräten, die sie in der neuen Schweißerei verwendeten, waren sie wirklich klein. Seine Experimente bestätigten jedoch die Existenz kleiner räumlicher Verformungen. Das Mischen der Dinge war eines ihrer Begleiterscheinungen. Kurz gesagt, Brown nahm an, dass jede ungewöhnliche Trägheit der Wirkung dieser räumlichen Deformationen zugeschrieben werden kann.
Bei der Untersuchung aller Aspekte dieses Phänomens sollte keine von ihnen durchgehen - jede davon könnte sehr wichtig sein. Dr. Brown wusste, dass selbst die Massen der Rümpfe hier eine Rolle gespielt hatten. In gewisser Weise "Verbreitung" elektrisches Feld und bestimmen seine Form. Der Bogen, der mit einem mechanischen Arm auf den Rumpf fokussiert wurde, war in der Tat eine beeindruckende Energiequelle.

Aber da war etwas "mehr". Sobald das Gebäude mit einer Bogenentladung explodierte, begann eine andere Realität auf der Szene zu erscheinen. Brown war die einzige Person, vielleicht zusätzlich zu zwei anderen Experten im ganzen Land, die die Theorie einreichten, dass dieses Phänomen das Ergebnis einer inhärenten Interaktion ist"Elektrogravitation". Dies waren Elektrogravitationsphänomene.

EREIGNISSE

Seine Kollegen verspotteten diese Ansicht und lehnten seine gründlichen Analysen ab. Aber die Armee brauchte einige Ergebnisse. Wenn Dr. Browns Ansatz für das ultimative Ziel der Entwicklung einer tödlichen Waffe wäre ihrer Erklärung vorzuziehen. Brown erregte die Aufmerksamkeit der besten Armeespezialisten und bat ihn, alles seinem Eliteteam zu erklären.

Dr. Brown informierte informell, was er tatsächlich vorhatte, zitierte einige seiner Arbeiten und erwähnte auch den Grad, in dem er mit dem Problem dieser Phänomene vertraut war. Obwohl sein eigenes experimentelles Gerät niemals solche Krümmungen von solcher Intensität und Konzentration verursachte, hatte er die Möglichkeit, Effekte zu beobachten, die denen ähnlich waren, die sich auch durch die Masse bewegen konnten.

Da es keine Erklärung vom Elektrizitätsreich gab, bestand die einzige Möglichkeit darin, Einsteins Theorie der Einheit von Elektrizitäts- und Gravitationskräften anzuwenden.

Was jedoch wichtig ist, ist, wie all dies schließlich zur Schaffung einer Technologie führte, die das gesamte Kriegsschiff sichtbar machte. Sie empfehlen, dass Sie den gesamten Text in Papierform ausdrucken und lesen, weil er online nicht allzu gut lesbar ist.

WAHRE WAHRHEIT IST DIE WAHRHEIT

Die ganze Zeit habe ich Ende der neunziger Jahre Informationen für mein Buch gesammelt Verschiebung der Zeitalter (siehe den Abschnitt Kostenlose Bücher hier lesen) Wollte ich ein Buch in meine Hände bekommen Morris K. Jessup "Der Fall für das UFO" (Fall UFO), bereichert durch angebliche Bemerkungen von drei verschiedenen hochrangigen Personen aus geheimen Operationen, die auch wichtige Informationen über das philadelphische Experiment hatten.

Ich erwähnte das im vorherigen Abschnitt, aber wenn Sie es nicht wissen, war das Philadelphia-Experiment ein angeblicher Versuch, das Schiff der US Navy zu transferieren (teleportiert) von der Werft in Norfolk zum Hafen von Philadelphia in Pennsylvania und wieder zurück.

Die Auswirkungen, die dieser Versuch an Seeleute hatte, war verheerend. Einige von ihnen schien sich in scheinbar Rumpf zu wachsen. Einige einfach gestorben. Andere gingen verrückt, „sie stotterte Unsinn oder lief als sensorische Deprivation.“ Einige begannen nach verschiedenen Intervallen zneviditelňovat versuchen, die sicherlich betroffen ist tief psychologisch - in einem dokumentierten Fall von zwei Matrosen in der Bar in einem Kampf verwickelt und einer von ihnen verschwanden in die Mitte. Diese Personen wurden eine Art gegeben "Nieren", die sie in der gleichen Phase mit unserem Massen- und Energiesystem halten sollten.

Einige Seeleute begannen offenbar eine andere Zeit zu nehmen - viel langsamer als normale Menschen. Als du sie berührt hast und eine Weile ihre Hände gekratzt hast, war es aus ihrem unglücklichen Zustand heraus, aber du hattest viel Geduld mit ihnen. Zwei Stunden Scratchen in ihrem Zeitrahmen konnten nur ein paar Sekunden gedauert haben. Wenn einer von uns sie ansieht, sollten wir spüren, dass wir jemanden beobachten, der an Steifheit und Bewegungsunfähigkeit leidet. Aber wenn ihnen genügend Aufmerksamkeit geschenkt wurde, war es möglich, sie in die Realität zurückzuführen.

GROSSE BERECHNUNG IN ALLEN VERANSTALTUNGEN

Ein großer Durchbruch in dieser Veranstaltung in 1997 aufgetreten, am 50. Jahrestag des Roswell-Unglücks. Er hat sich um ihn gekümmert Oberst Philip Corso mit seinem Buch Der Tag nach Roswell. Corso enthüllte, dass es kein Schiff der USS Eldrige war, das eine Reise durch den Hyperraum gemacht hatte, aber es war einfach "Rock". Diese Reise ging durch einen Minesweeper bekannt als IX-97. Deshalb Ermittler, die das Ganze als Betrug bezeichnen wollten oder wollten Eldrige noch bei der Befragung ihrer Mannschaft fanden sie irgendwelche Beweise, dass das Philadelphia-Experiment jemals passieren würde.

Im ersten Teil beschäftigten wir uns mit faszinierenden neuen Entdeckungen und Informationen aus Gerry Vassilatos. Extrem starke elektrostatische Entladung, die zum Schweißen von Stahlplatten großer Schiffe verwendet wird, hat einen Riss in unserem Raum verursacht - eine dunkle Drift. Die Objekte, die in der Zone ihrer Zuständigkeit gefangen sind, könnten vollständig aus unserer Realität verschwinden. Er wurde angerufen Dr. Thomas Brown, der unter diesen Bedingungen mit seinen dunklen Rissen und dem anormalen Verhalten der Materie bereits in seiner Forschung auf etwas Ähnliches gestoßen ist.

Ich las die gleiche Sache zu Colonel Tom Bearden passiert ist, als er die „skalare Interferometrie“ befragt, dh. Dem Finger zeigen zwei verschiedene Drehfeldgeneratoren in einem Ort, an Wellen brechen auseinander und es gab „Einmischung“. Ein verdeckter und ominöser schwarzer Trick zu sehen, der an ein längliches Oval erinnert, hat ihn offenbar verjagt und das Gerät ausgeschaltet. Seitdem wollte er nicht mit diesen Dingen spielen - denn er wusste nicht, was da einbrechen könnte. Versuche es nicht zu Hause!] Brown, der bereits ähnliche Erfahrungen gemacht hatte, erweckte den Eindruck, dass der Versuch mit einem Schiff voller Matrosen unternommen werden könnte. Der Stahlrumpf des Schiffes aber die scheinbar nach allen Seiten gestreuten Effekte. Es wird angenommen, dass das Philadelphia Experiment war verdorben, weil die Struktur des Rumpfes nicht im Einklang war, so dass die Gefahrenzone von Strahlung auszubreiten an Orten, wo in diesem Moment die Besatzung gefunden - obwohl Strahlung der ursprüngliche Plan nur außerhalb des Schiffs und die Menschen im Allgemeinen handeln war nicht zu intervenieren.

NEUE ANSICHT DES ANTIGRAVITÄTS

Eine weitere Schlüsselerklärung, die in diesem Kapitel gemacht wurde G. Vassalitose (im Kapitel über Dr. Braun) sagt dazu: Der Antigravitationseffekt ist etwas, was man laufen kann, und es wird für einige Zeit funktionieren - wie ein Siphon. Der Effekt wird stufenweise eingeblendet und blendet sanft.

Es war so etwas wie eine Offenbarung für mich. Ich habe das Konzept seit Jahren studiert Tibetische akustische Levitation (Die Wissenschaft der Einheit, Abschnitt 8.9), aber ich habe nie wirklich verstanden, wie es funktioniert. Browns Entdeckung half mir zu verstehen - und die Notizen des Insiders in seinem Buch gaben alle klare Umrisse. Hier ist ein kurzer Auszug:

8.9 TIBET AKUSTISCHE LEVITATION

pe8Die ähnliche Verwendung von Schall, um Levitation zu induzieren, spiegelt sich auch in der berüchtigten Geschichte der tibetischen akustischen Levitation wider. Im Internet gibt es verschiedene Artikel über UFO- und freie Energie-Websites und verschiedene Diskussionsforen, die fragmentarische Informationen zu diesem Phänomen enthalten, aber das beste Thema wird in dem Artikel gegeben Bruce Cathie, welches Teil von Anti-Gravity und dem World Grid ist (Aund das Planetengitter).

Der Anfang des Berichts ist eine englische Übersetzung aus einer deutschen Zeitschrift, und wir beginnen dort, wo der übersetzte Artikel beginnt.

Die Mönche aus dem Fernen Osten, wir wissen, dass sie in der Lage waren, in große Höhen zu steigen und schwere Felsbrocken mit verschiedenen Sounds tragen ... Kenntnisse der verschiedenen akustischen Schwingungsspektrum von Wissenschaftlern-Physiker zeigt, dass die Vibration und Kondensmilch Schallfeld die Auswirkungen der Schwerkraft umkehren. Er schrieb über dieses Phänomen in 13. das Implosion Magazin und der schwedische Ingenieur Olaf Alexanderson.

Der folgende Bericht basiert auf Beobachtungen, die vor 20-Flügen in Tibet gemacht wurden. Der Text kam durch meinen Freund zu mir Henry Kjellon, der es dann in seinem Buch veröffentlicht hat Die verlorenen Techniken. Das ist seine Botschaft:

Dr. Jarl, Ein schwedischer Arzt und Kjelsons Freund studierte in Oxford. Er freundete sich mit einem Studenten aus Tibet an. Nach einigen Jahren in 1939, Dr. Jarls Expedition nach Ägypten unter der SchirmherrschaftEnglische wissenschaftliche Gesellschaft (Englische wissenschaftliche Gesellschaften). Da war der Bote seines tibetischen Freundes, wo er ihn bat, so schnell wie möglich nach Tibet zu gehen, wo einer der hochrangigen Lamas krank sei. Jarl würde ihn behandeln.

Sobald er Dr. Jarl Genehmigung, folgte den Boten und nach einer langen Reise mit dem Flugzeug und kam auf Yak zurück zum Kloster, wo einen alten Lama lebte mit ihm den Jarls Freund aus Oxford, der schon dort jetzt war, hielt er eine hohe Position.

Dr. Jarl in Tibet blieb für einige Zeit, und weil die Tibeter Freunde, sie lehrte ihn viele Dinge, die andere Ausländer nie gehört hatte und hatte eine Chance, sie zu bekommen.

Einmal brachte ihn sein Freund an einen Ort in der Nähe des Klosters, wo eine von hohen Felsen umgebene, abschüssige Wiese lag.

In einer der Felswände war er ungefähr in der Höhe 250 Meter großes Loch, Das sah aus wie der Mund der Höhle. Vor diesem Loch befand sich ein Plateau, auf dem die Mönche eine Steinmauer errichteten. Die Plattform war nur von der Spitze des Felsens zugänglich und die Mönche mussten mit Seilen auf die Plattform abgesenkt werden.

pe9

In der Mitte der Wiese, etwa neun Fuß von der Steinhacke entfernt, befand sich ein flacher, polierter Felsbrocken mit einer Schüssel in der Mitte.

[Hinweis: Im Folgenden wird beschrieben, wie der Resonanzton zum Motiv geroutet wurde.] Die Prothese hatte einen Durchmesser von einem Meter und war etwa 15 Zentimeter tief. In der Pause brachten die Mönche (mit Hilfe der Kiefer) ein Stück Stein. Der Stein war einen Meter breit und einen Meter lang. Dann, bei 90 Grad, wurden die 19 Musikinstrumente platziert, jedes in einer Entfernung von 63 Metern von dem polierten Boulder. Die Entfernung von 63-Metern wurde genau gemessen. Die Musikinstrumente bestanden aus 13-Trommeln und sechs Trompeten (Ragdon).

[Hinweis: Diesem Ort folgten die genauen Dimensionen aller Werkzeuge, die wir kurz auslassen, weil sie noch über sie schreiben.]

Alle Trommeln waren an einem Ende offen, während sich am anderen Ende eine Metallmembran befand, auf der die Mönche mit großen Lederstäben trommelten. Eine Anzahl von Mönchen stand hinter jedem Instrument. Die Situation ist im obigen Diagramm dargestellt.

Als der Stein an seinem Platz war, gab der Mönch ein kleines Signal, und das Konzert konnte beginnen. Die kleine Trommel hatte ein sehr durchdringendes Geräusch, und es wurde sogar gehört, als alle anderen Instrumente einen ohrenbetäubenden Lärm machten. Alle Mönche sangen Gebete und beschleunigten allmählich das Tempo dieses unglaublichen Klangs.

Die ersten vier Minuten taten nichts, weil die Trommelgeschwindigkeit zunahm und der Ton stärker wurde. Aber dann begann der große Stein zu schwingen und zu schwingen, dann brüllte er plötzlich in die Luft und begann sich auf die Plattform zu bewegen, die 250 Meter hoch auf dem Felsen lag. Nach drei Minuten kletterte der Felsbrocken auf dem Bahnsteig.

[Hinweis: Beachten Sie, dass es drei Minuten gedauert hat, bis der Stein eine Höhe von 250 erreicht hat. Wir sprechen nicht über die Wirkung der "Kanonenkugel", sondern dass die Kraft der Levitation langsam die Schwerkraft überwindet und der Stein schließlich träge.]

Mehr und mehr Steine ​​wurden nach und nach auf die Wiese gelegt und die Mönche transportierten sie nach oben (Geschwindigkeiten von etwa 5 zu 6 Felsbrocken pro Stunde) nach einer parabolischen Flugbahn lange über 500 Meter und überlappende 250 Meter. Manchmal kam es vor, dass der Felsbrocken brach, und solche Monumentsteine ​​standen zur Seite. Unglaublich.

Dr. Jarl kannte die fliegenden Steine, die er früher kannte. Experten über Tibet sprachen über sie Linaver, Spalding und Huc, aber keiner von ihnen hat es jemals zuvor gesehen. Also war es Dr. Jarl, der als erster Ausländer die Szene mit eigenen Augen beobachtete.

Weil er zunächst Opfer einer Massenpsychose zu sein schien, filmte er zwei Videos des Vorfalls. Es war genau dasselbe, was er beim Filmen gesehen hatte.

Die englische Gesellschaft, für die Jarl arbeitete, beschlagnahmte diese Filme und erklärte sie für geheim. Sie wurden nicht vor 1990 enthüllt. Warum war es, es ist schwer zu erklären, sogar zu verstehen. "Ende der Übersetzung."

[PMark: Und jetzt von Anfang an Cathies Bemerkungen:]

Die Tatsache, dass die Existenz von Filmen sofort aufgenommen wurde, ist nicht so unverständlich, wie man erkennt, was auf ihnen festgehalten wurde. Es gab Hinweise, dass die tibetische Mönche völlig vertraut sind mit den Gesetzen der Struktur der Materie beschreibt, die in der modernen westlichen Gesellschaft Wissenschaftler erst jetzt beginnt, langsam zu fieberhaft zu erforschen und zu verstehen. Aus den Berechnungen zeigen, dass es nicht eine Mönch Gebet waren, das direkt der Stein schweben zu lassen verursachen würde - es war keine religiöse Inbrunst und Hingabe, aber vollkommen genaue Kenntnis der Wissenschaft, die hochrangigen Geistliche besitzen.

Das Geheimnis ist in der geometrischen Verteilung von Musikinstrumenten und ihre relativen Lage zu den Felsbrocken, die bewegt werden sollen. Es war auch wichtig, Melodie von Trommeln und Trompeten. Lautes Singen Mönche schien irgendwie die ganze Wirkung verstärkt - Stimmen einiger spezifischer Höhe und Rhythmus - aber ich denke, dass die Bedeutung von Wörtern keine wesentliche Rolle gespielt.

Cathies Text erklärt dann, wie diese Erkenntnisse seinen eigenen Forschungen und Entdeckungen auf dem Gebiet der Energieharmonie der Erde entsprechen. Mehr über seine Arbeit in dem Buch Der Wandel der Zeiten.

Cathies Wissen führt uns zu der Annahme, dass der Äther in harmonischer Resonanz schwingt und dass diese Schwingungen genau gemessen und quantifiziert werden können. Jetzt sehen wir, dass Levitation nicht nur eine Fabrikation ist, weil der gesamte Prozess beobachtet, gemessen und ja sogar gefilmt wurde.

Es dauerte drei Minuten, bis der Stein auf das angemessene Niveau gestiegen war, so dass es keinen Auswurf geben konnte - es war eine langsame, vorsichtige Bewegung.

8.9.1 WISSENSCHAFTLICHE ANALYSE DER TIBET AKUSTISCHEN LEVITATION

Für diejenigen, die daran interessiert sind, gibt es einen Artikel von Dan Davidson, der uns helfen wird, dieses erstaunliche Ereignis als die Sprache der Wissenschaft zu beschreiben. Wenn die technischen Zahlen und Begriffe für Sie keine Rolle spielen, lassen Sie den folgenden Auszug einfach aus und lesen Sie, nichts von dem Gesamtverständnis des Ganzen wird Sie davon abhalten.

Mönche mit 19-Musikinstrumente - davon 13-Trommeln und fünf Trompeten - wurden in einem Winkel von 90 Grad vor dem Boulder demontiert. Die Werkzeuge hatten die folgenden Parameter:

  • 8-Trommeln hatten ein 1-Meter x Durchmesser x 1,5-Meter x 3 mm dünnes Metallblech und wogen 150 kg.
  • 4 Drums hatten 0,7 Meter im Durchschnitt x 1 Meter in der Höhe
  • Die 1-Trommel hatte ein 0,2-Meter x im Durchmesser x 0,3-Meter in der Höhe
  • Alle Trompeten hatten ein 3,12 Meter x 0,3 Meter Länge

Die Berechnungen bestätigten, dass das Volumen der großen Trommeln ähnlich dem Volumen des Boulders war. Die mittleren Trommeln hatten ein drittes Volumen der Trommeln, und das Volumen der kleinen Trommel war größer als das Volumen der Mittekleinere 41-Zeiten und gegen große Mengen 125 mal. Das genaue Volumen des Boulders ist nicht verfügbar, jedoch kann aus den harmonischen Beziehungen zwischen ihm und den Trommeln abgeleitet werden, dass es ungefähr ein Volumen hat 1,5 Kubikmeter.

Ein weiterer interessanter Aspekt dieser Demonstration der Levitation in der Praxis ist die geringe Menge an Energie, die dafür benötigt wird. Der lauteste und erträglichste Schalldruck, den der Mensch ertragen kann, ist ungefähr derselbe 280 Dyn / cm2. Dies ist in der Sprache der physikalischen Analyse näherungsweise 0,000094 Watt / cm2.

Wenn wir annehmen, dass jeder Mönch etwa die Hälfte dieser Menge an Schallenergie produziert (was sehr unwahrscheinlich ist), und machte dann eine weitere grobe Schätzung, dass es die Menge ist, die den Felsbrocken erreicht (der Schall verbreitet sich tatsächlich schnell in der Luft), dann würden wir herumkommen 0,04 wurde gestartet (dh (19-Tools + 19 mal 4 Mönche) mal 0,000094) das würde einen riesigen Felsbrocken treffen.

Dies ist eine sehr geringe Menge an Energie, um den 1,5 Meter Boulder zu bewegen.

Heben Sie den zusätzlichen Stein auf 250-Zähler erfordert einen viel größeren Anteil. Für Steine ​​wie Granit und Kalkstein 1 Cube Track (etwa 0,3 m kubisch) Gewicht 60-80 kg.

Wenn wir die Mitte nehmen Gewicht 70 kg pro Kubikfuß, dann der Großteil des Volumens 1,5 Cube Meter wog über 4 Tonnen!!! Um das Gewicht von 250-Messgeräten zu erhöhen, wäre fast 7 erforderlich Millionen Stopo-Pfunde (Anglo-amerikanische Einheit der Arbeit oder Energie) - Joule wäre noch mehr, 1 stopo-pound = 1,3558-Joule (Hinweis: transl).

Da diese Menge für produziert wurde 3 Minuten, Leistung wurde verwendet 70 Pferdestärken. Das ist gleich 52 kW. Der Leistungsfaktor der Einheit basiert somit 5 250 000 pro Einheit.
Mönche haben anscheinend entweder eine große Menge an freier Energie zum Bewegen der Felsbrocken erobert oder, nachdem sie verstanden haben, wie die Schwerkraft funktioniert, war wenig Kraft genug, um ihre Auswirkungen abzuschirmen.

In seiner Analyse hat Davidson das vergessen "Levitation" Stärke mit Stärke "Gravitation" fast flach, so bewegte sich die Steine ​​nicht so schwierig wie es scheinen könnte. Alles war genau angepasst und angeordnet, dass Resonanzwellen entstanden, die haben einen Felsen vibrieren, so dass er sich bewegte, während sie absorbieren oder die Bodentruppen reflektieren, zu induzieren Levitation.

Wenn wir zum Bau von Mönchen mit Pfeifen zurückkehren (mit Öfen), finden wir, dass sie einen genauen Viertelkreis bildeten und der ganze akustische Druck gerichtet wurde "Schüssel" eine Vertiefung in dem Land, in dem der Stein lag.

Als er das Innere des Steins gewünschten Grad der Resonanz erreicht, die mehrere Minuten dauerte, das Tor geöffnet, könnten wir beginnen, in unserer Realität Äthers Energie zu fließen, und um das Gebäude einen polarisierten sphärischen Feld zu erzeugen "Bewusstseinseinheiten".

Infolgedessen wurde die Schwerkraft vom Stein absorbiert, genauso wie das Wasser vom Wirbel verschluckt wurde, so dass es keinen Effekt auf den Stein gab und es nicht auf den Boden schleifte. Dank diesem hat es viel schwächere, gegensätzliche Levitation über den Stein gewonnen "Heben" die Kraft, die nach oben schaukelte. Wenn Sie jemals eine Luftblase bewegt sich dicke Flüssigkeit beobachtet haben, dann haben Sie eine klare Vorstellung davon, wie wechselnde Drücke langsam Schwebeeffekt verursachen.

Erinnern wir uns auch daran, dass Cathie nicht geglaubt hat, dass das Singen oder die Konzentration der Mönche einen Einfluss auf die Wirkung hatte. Die Arbeit einiger begnadeter Medien (geistig sensible Menschen), wie z Nina Kulaginová, erinnert uns daran, dass die Energie des Bewusstseins, die durch Singen und Meditation an einem Ort zentriert ist, zweifellos einen größeren Einfluss auf die Levitation hat.

Es ist durchaus möglich, dass ohne Meditation, die den Prozess der Energie und Bewusstsein beigetragen, das, was bereits geformt organisiert wurde, das Experiment ist fehlgeschlagen.
Dieses dramatische Beispiel der Levitation macht noch mehr Sinn, wenn wir bedenken, dass die Tibeter Erben der verlorenen alten ätherischen Wissenschaften sein könnten, die einige der früheren technologisch fortgeschrittenen Zivilisationen besaßen. Mehr dazu in dem Buch Der Wandel der Zeiten.

Dies habe ich in der Vergangenheit verstanden, als ich daran arbeitete Die Wissenschaft der Einheit, aber zu dieser Zeit habe ich immer noch übersehen, dass die Schwerkraft die Hauptkraft der Raumzeit und der Levitation durch die Hauptkraft der Raumzeit ist. Wenn Sie einen "Übergangspunkt" in die Raumzeit erstellen, lösen Sie Antigravitation zusammen mit dem Raum-Zeit-Portal aus. In der Tat scheint es, dass ohne das Eindringen von Zeit und Raum keine Gravitation möglich ist.

Dies erklärt alles aus den bizarren Eigenschaften der fliegenden Plattform Dr. Viktor Grebenikow, nach den letzten Informationen Dr. Ralpha Ringa, Das erschien in einem Video auf Project Camelot. In beiden Fällen scheint der Einsatz von Antigravitation dich in die Raum-Zeit zu versetzen - durch das Feld des Glaubens. Ich treibe Sie wirklich nicht gerne, aber wir werden im nächsten Teil dieses Artikels weitere Details hinterlassen müssen.

UND JAHR UNTERKUNFT ...

Ich glaube, dass die Wahrheit dich befreien wird - und dank der Glossarinformationen, die ich in der Vergangenheit gelesen habe"UFO-Fall" Es ist mehr als klar, dass wir uns mit Real befassen müssen "Undicht" Informationen von innen. Ich habe diesen Link gerade gepostet, obwohl ich den ganzen Text noch nicht gelesen habe. Ich betrachte ihn als sein"Erforschung der aktuellen Grenzen des Wissens" und Sie haben die Fähigkeit, den Text mit mir gleichzeitig zu lesen. Etwas in ihm vielleicht nicht ganz klar, aber im Laufe der Zeit, da eine zunehmende Anzahl von „Lecks“, die von Anfang an erschien, konnten wir jedes Teil immer mehr und schließlich vielleicht ganz zu verstehen, verstehen.

Wir setzen unsere Diskussion und Analyse der Noten, die Jessupovu Buch „UFO-Fall“ Fremde befestigt ist, innerhalb der Abteilung für verdeckte Operationen handelt, und auch poodhalíme Geschichte von zwei verfeindeten und verfeindeten alten Kulturen auf der Erde! Eine Möglichkeit, das Buch zu lesen ist, dass nur die Randnotizen lesen (Glossen), dass der Text dieser verdeckten Operationen Einheitselemente Runen. Wenn Sie das tun, werden Sie interessante Dinge finden. Betrachten Sie dies aber von Anfang an: diese Gruppe mindestens einmal präsentiert als „Zigeuner“ (Zigeuner). Ich würde nicht für irgendetwas insbesondere bei der Suche empfehlen, scheinen einen Code, eine Chiffre einer geheimen Gruppe oder Gruppen innerhalb von Gruppen zu sein, eher zu diskutieren - wie die Illuminati oder der Opposition (rebellieren) Gruppe in Bezug auf die, von der Majestic / NSA (National Security Agency) entwickelt / Achse der Neokonservativen. [Interviews mit Dr. Dan Burisch ich beruhigt, dass es zwei Haupt Rebell Oppositionsgruppen -. Eine lange Zeit, die ich den Verdacht hatte, dass dies der Fall ist] In diesen Notizen über Menschen als Kultisten bezeichnet - den Begriff „Homosexuell“. Es ist ganz normal, dass die richtigen Materialien von Menschen „von innen“ kommen mit respektlos Leuten zu treffen, die „draußen“ stehen. Mit geheimem Wissen kommt oft ein Gefühl der Überlegenheit.

Wenn Sie Ihre Notizen durchsuchen stößt auch oft die auf Planeten-Rastersystem Fragen, über die ich in jedem Buch Convergence schrieb - die Erwähnung von „Diamantschichten“ usw. Auch in dieser faszinierenden schreibt über Anti-Schwerkraft und das Experiment Philadelphia. Die auffallendsten Passagen beziehen sich jedoch auf den Krieg zwischen den beiden alten zerstörten Gruppen, den die Glossare "LM" und "SM" nennen.

"KLEINE MÄNNER" - "KLEINE LEUTE"

Es ist klar, und es ergibt sich aus mehr Passagen, die "LM"Mittel "Kleine Männer" - "Kleine Leute" oder auch "Lemurische Leute " - "Lemurische Männer"... beide Begriffe sind gegenseitig austauschbar, weil sie von ein und derselben Gruppe sprechen.

Das Lemuria, das hier gesprochen wird, ist wahrscheinlich das gleiche Land, von dem er gesprochen hat Cayce in ihren Lesungen als "Rama" -Reich. Daher musste sich eine bestimmte Bevölkerungsgruppe im heutigen Indien niederlassen. In der Tat sind ihre Kenntnisse in den alten Schriften, den Vedas, erhalten, die immer noch die wichtigsten religiösen Quellen des Hindu-Glaubens sind.

In den alten vedischen Schriften über Flugmaschinen lesen einen schrecklichen Krieg zwischen zwei rivalisierenden Fraktionen genannt Vimana, und Sie werden die Unterabschnitte, die mit ziemlicher Sicherheit beschreiben den Einsatz von Kernwaffen in diesem Konflikt ... Eine umfassende Zusammenfassung aller vedischen Physik finden, habe ich versucht, in 14 zu bringen. Kapitel Wissenschaft der Einheit.

Da Lemuria Teil seines Territoriums als Folge der verheerenden Flut hatte Berichten zufolge verlieren, hatten sie die Bewohner der Insel und in anderen Bereichen des Pazifischen Ozeans, besiedeln die dann sank, wie es der Fall in der Legende von Atlantis ist. Wie dem auch sei, der Pazifik ist ein riesiges, leeres Ödland, in dem es fast keine überfluteten Gebiete gibt, die in der Vergangenheit von riesigen Inselkontinenten gewesen sein könnten.

Daher glaube ich, dass das Lemurische Reich seinen Mittelpunkt hatte Indien, China und Indonesien - auf den Philippinen. Da die überwältigende Mehrheit der Zivilisationen sich an solchen Orten ansiedelte, um Zugang zum Meer zu erhalten, hätte es große Verluste im Leben und die Zerstörung einer Reihe von Hafenstädten erleiden können. Aber die Lemurier könnten an die Westküste Südamerikas gelangen, wie eine von Cayces Lesungen sagt.

Chinesisch-Pyramide6Chinesisch-Pyramide2

Práce Graham Hancock, wie z "Unterwelt" (Hintergrundbeleuchtung(i) enthüllt versteckte megalithische Unterwasserobjekte in der Nähe von indischen Küsten (von riesigen Steinen gebaut) Architektur. Dies könnte eine Erklärung für die Legende von sein "Sinken" Lemuria.

Hinzu kommt, dass die Hartwig-Hausdorff-Forschung, die sich mit antiken Pyramiden in China in der Provinz Shenzhen beschäftigt - diese Forschung erschien zuerst auf Laura Lees Website - kristallisiert die Weite der antiken Zivilisation noch deutlicher.

China-Pyramide02Chinesisch-Pyramide

Aber jemand hat den Job gemacht, und Laura Lee hat die Copyright-Daten entfernt, so dass die Fotos in den Internet-Umlauf gelangten und sie auch auf anderen Seiten veröffentlicht wurden.

"RAUM-MEN" (SM) / RAUM-LEUTE = ORIGINAL ATLANTISCH

Aus dem Text wissen wir nicht, was es an irgendeinem Punkt bedeutet "SM", aber wenn im vorherigen Fall"L" es bedeutete einfach "Wenig" (wenig), dann "S" wird sicher so etwas triviales bedeuten. Meiner Meinung nach könnte dies das Wort "Space" sein (Raum), die die meisten Beweise unterstützt. Den Atlantern ist es anscheinend gelungen, den Mond und vielleicht den Mars zu bevölkern, und als die Insel sank, verschwanden sie nicht alle.

Wenn sie als das Vermächtnis derer angesehen werden können, die die atlantische Katastrophe überstanden haben, Inschriften in Keilschrift, dann kann es "S" beziehen sich auf "Sumerische Leute" - Es scheint, dass Überlebende den Planeten nach der Flut verlassen haben und diejenigen, die auf der Erde geblieben sind, haben nicht zu viele Informationen hinterlassen - es war ein Volk, das nach der Flut in der primitiven Entwicklungsstufe war. Es gibt mindestens eine Passage, die nahelegt, dass zivilisierte konkurrierende Zivilisationen als fortgeschrittene irdische Gesellschaften begonnen haben - nämlich Atlantis und Ramas Reich. Dann wird uns gesagt, dass die Krieger Atlanter in das Universum gezogen sind - daher ihre Bezeichnungen "Space Leute". Dort sagten sie, sie hätten ihre Asteroiden von ihren riesigen Schiffen gefangen genommen, und sie hätten sie auf der Erde getroffen Lemuřany / Rámanů, was sie zwingen würde, ihre Häuser unter Wasser zu bewegen.

Die Technologie der beiden Gruppen war wesentlich fortschrittlicher als das, was wir jetzt haben, einschließlich der Fähigkeit, riesige Wassermassen zu bewegen, um ihre Städte unter dem Meer zu bauen. Dies könnte die Anti-Schwerkraft-Technologie gewesen sein.

Das Ganze wird noch seltsamer, wenn wir feststellen, dass Lemuria und dann durch eine Art von genetischen Veränderungen ging und Mutationen, die die unvermeidliche Folge eines langen Leben unter Wasser war. Im Laufe der Anpassung entwickelten sie Kiemen, so dass sie problemlos schwimmen und unter Wasser atmen konnten.

Unterstützung kann verwendet werden, um diese Behauptung zu stützen John Kearns, was er oft zitiert Dr. Bruce Lipton. Wenn man ein Bakterium nimmt, das nicht in der Lage ist, Laktose zu verdauen und es in eine Umgebung zu bringen, in der Laktose die einzige verfügbare Nahrungsquelle ist, verändert das Bakterium genetisch dein orales System, um Laktose einzunehmen und zu nehmen. Selbst unsere DNA ist eine Art Empfänger, der sich adaptiv verändern kann, wenn er Bedingungen ausgesetzt wird, die neue Eigenschaften erfordern, um überleben zu können.

Die "Wasserwelt" bestätigt dies tatsächlich. Der Zuschauer erfährt interessante Informationen über den Charakter, den er spielt Kevin Costner, er hat Kiemen. Mit ihren Tierarten entwickelten sich die Kiemen nach einer massiven Flut, die den größten Teil der Erdbevölkerung verwüstete. Im Zusammenhang mit diesem möglichen leise, dass jemand von der nächsten Generation von Menschen in einer geheimen Organisation, deren Vorgänger sind die Autoren des analysierten Glosse wir ist verantwortlich für die Anwesenheit der geheimen Informationen in dem hohen Budget-Film erwähnt.

"Die Wasserwelt" es wird anders sein "Richtung" bedenken Sie, dass mehr als eine Geschichte unserer Zukunft die Geschichte unserer Vergangenheit sein könnte - - eine kleine Gruppe von Menschen, die die „große atlantische Flut,“ überlebt, von denen einige in Kreaturen leben können unter Wasser entwickeln könnten. Ich weiß, ich weiß ... jetzt wollt ihr euch den Film ansehen. Es tut mir leid.

Ähnliche Artikel

4 kommentiert "David Wilcock: Philadelphisches Experiment"

Hinterlasse einen Kommentar