Trump glaubt nicht an die Existenz eines UFO, schließt es aber nicht aus

10691x 12. 07. 2019 1 Reader

Wenn Sie sich fragen, was US-Präsident Donald Trump von der Existenz eines UFO hält, können Sie sich jetzt ein Bild machen. In einem Interview mit Tucker Carlson von Fox News Channel sagte er, er glaube nicht an die Existenz von UFOs und nicht identifizierbaren Flugobjekten. Auf die Frage, was er von UFOs halte, die von Navy-Piloten gemeldet wurden, sagte er:

,, Ich möchte dazu nicht viel sagen. Ich persönlich bezweifle es. "

Donald Trump und UFO-Präsident

So äußerte sich Präsident Trump, nachdem er über die Beobachtungen des Pentagon informiert worden war. Und es sind die Piloten, die unter Eid behaupten, besondere Gegenstände gesehen zu haben.

"Es ist eine seltsame Welt, an so etwas zu glauben."

Schlägt Präsident Trump vor, dass Menschen, die die Existenz eines UFO nicht leugnen und für diese Idee sind, sich irgendwie von anderen unterscheiden? Gibt es einen Grund, ihnen weniger zu glauben als anderen? Daher bat Carlson den Präsidenten, sich zur Existenz und Beobachtung von UFOs in seinem eigenen Luftraum zu äußern. UFO-Zeugen verfolgten Präsident Trumps Flugzeug während seines Wahlkampfs und zweimal an seinem Amtseinführungstag. Die nächsten vier Beobachtungen wurden auf dem schottischen Golfplatz von Präsident Trump in 2018 veröffentlicht. Wollte der Präsident nicht mehr über diese Beobachtungen wissen?

Donald Trump

Eine fremde Welt

Würde er möglicherweise an einen Bericht oder eine Bestätigung aus dieser "besonderen Welt" glauben, dh den Menschen, die mit dem UFO-Phänomen zu tun haben? Deshalb erinnerte Carlson den Präsidenten daran, dass die USA mehrere UFO-Wracks auf der Basis versteckten. In der Vergangenheit wurden mehrere UFO-Unfälle oder Abschüsse erwähnt.

Der Präsident äußerte sich wie folgt:

„Ich nehme nicht an, dass es wahr ist. Aber ich bin aufgeschlossen, Tucker. "

Deshalb bestreitet der Präsident offiziell die Existenz eines UFO und schließt sie aus, obwohl mehrere Marinepiloten mit ihren Aussagen ihre Karriere riskieren. So können auch diese hochrangigen Marinemitglieder in eine "besondere Welt" aufgenommen werden. Aber können wir die Welt in Gruppen einteilen? Wer glaubt und nicht glaubt?

Tipp für ein Buch aus dem Sueneé-Universum

Steven M. Greer, MD: AUSBLICK - enthüllt das größte Geheimnis der Welt

Anfang Juli wurde 1947 von drei außerirdischen Schiffen in der Nähe der Militärbasis Roswell abgeschossen. Es folgte die Entdeckung von Dutzenden außerirdischer Arten und ihrer Technologien, die zu einer imaginären Rosetta-Platte für die Entdeckung einer neuen Generation freier Energiequellen und Antriebssysteme wurden, die sich ohne jegliche Verschmutzung über Galaxien bewegen konnten.

Steven Greer: Außerirdische

Steven Greer: Außerirdische

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar