«« »»

Tag-Archiv: Robert Bauval

Imhotep: Erster bekannter Architekt und Pyramidenbauer

Imhotep war ein ägyptischer Gelehrter, der es verdient, als historischer Archetyp eines Polyhistor, eines Weisen, eines Arztes, eines Astronomen und als der erste bekannte Architekt überhaupt anerkannt zu werden (etwa 2690 - 2610 vor AD). Zur Zeit der Dritten Dynastie des alten Ägypten war er der höchste Priester in Heliopolis, der Pharos Dzoser-Visionär und der Mann, der die Stufenpyramide in Sakkara entwarf. Name Imhotep sollte ...

Weltberühmter Autor Graham Hancock

Graham Hancock ist der Autor des führenden internationalen Bestsellers Das Zeichen und das Siegel, Fingerabdrücke und Spiegel des Himmels. Mehr als fünf Millionen Exemplare seiner Bücher wurden weltweit veröffentlicht und in 27-Sprachen übersetzt. Seine Gedanken werden durch öffentliche Vorträge, Radio- und Fernsehshows an Millionen von Menschen weitergegeben ....

Classified Geschichte von Ägypten (2.): Mysterien und Mysterien des Alten Reiches

Klassifizierte Geschichte des alten ägyptischen Reiches. Worüber reden sie nicht, und was sind sie für unsere Vorfahren? Wer hat wirklich die monumentalen Monumente gebaut und welche Informationen wir von heute mit dem Aufkommen moderner Technologien lernen: * Meine Erinnerungen an Reisen 2003, 2005 und 2011. * Abydos und Dendera - Wissenstempel * ...

Klassifizierte Geschichte von Ägypten

Klassifizierte Geschichte des alten ägyptischen Reiches. Worüber reden sie nicht, und was sind sie für unsere Vorfahren? Wer hat den monumentalen Denkmäler tatsächlich gebaut und welche Informationen wir lernen heute mit dem Aufkommen der modernen Technik: Theorie des Gürtel des Orion erstmals - TEP ZEPI Datierung die Sphinx und die Pyramide von Gizeh eine kleinen Erholung in der Welt ...

Ägypten: Radiokarbon-Datierung der Alten Pyramide

Robert Bauval: Bis zum Ende von 1993 wurde allgemein geglaubt, dass in den Pyramiden von Gizeh keine Artefakte oder Sehenswürdigkeiten jeglicher Art gefunden wurden, die der gleichen Periode wie Baudenkmäler entsprechen könnten, und dass den Wissenschaftlern daher kein organisches Material zur Verfügung stand. wie Holz, menschliche Knochen oder Textilfasern, ...

Robert Bauval: Die Große Pyramide kann die zweite große Galerie verstecken

Robert Pauval hat einen kurzen Bericht zu seinem Facebook-Profil veröffentlicht: Die Darstellung der enormen Entdeckung der zweiten großen Galerie [in der Großen Pyramide (Ägypten)] wurde aus sehr glaubwürdigen Quellen durchgeführt. Bleib zugelassen ... Wir können solche Aussagen ablehnen, um Hunderte zu schreiben. Erinnern wir uns jedoch an einige Fakten, die in den letzten Monaten gehört wurden: Es herrscht mehr oder weniger allgemeiner Konsens ...

Bauval und Schoch: Die Geschichte der großen Sphinx

Robert Schoch: Robert Bauval und ich folgen demselben Objekt. Die Große Sphinx, die auf das Giza-Plateau blickt, aber wir kommen wirklich aus einer anderen Perspektive. Robert Bauval kommt wirklich aus der archeo-astronomischen Perspektive und jeder weiß um die Theorie der Bindung mit Orion und wie sie auf ein früheres Datum zurückgeht ...

Danke an die Suchenden: Däniken, Hancock, Bauval, West, Schoch, Dunn ...

Auf dem Gebiet der "alternativen" Archäologie und insbesondere der Ägyptologie gehören diese beiden Matadoren (von links auf dem Eröffnungsfoto: Graham Hancock und Robert Bauval) zu den besten unter uns auf der Erde. Dank ihnen kann die geschilderte Geschichte endlich einen wirklichen Sinn ergeben. zu dem Facebook-Foto schrieb er: "Wir sind immer noch hier, Zahi." 🙂 wäre sicherlich in der Lage zu kontern: "Aber ...

Mars: Drei riesige künstliche Türme in Korrelation mit Orions Gürtel

Eine Struktur, die an Stromleitungen erinnert, die im gleichen Muster wie die Pyramiden in Gizeh eingesetzt werden. Die von der MIGS-Sonde (Mars Global Surveyor) aufgenommenen Bilder zeigen etwas, das wie riesige Türme aussieht, die voneinander beabstandet sind und symmetrisch ausbalanciert sind. Diese riesigen Formationen wurden im Marsgebiet namens Terra Meridiani entdeckt, das nahe dem Äquator liegt.

Dr. Zahi Hawass: Intrigen im Hintergrund der Ägyptologie (6.): Großer Advent

6. Teil Serien: Dr. Zahi Hawass: Intriky im Hintergrund der Ägyptologie. Bisher wurde 6 veröffentlicht.
Obwohl wir Dr. beschuldigen können Hawasse aus verschiedenen Lügen, und Egypte selbst hätte den Frühjahrsputz verdient. Viele wundern sich vielleicht, dass das ägyptische Geschichtsparadigma seit 1840 fest im Gange ist. Alle wissenschaftlichen Beweise, die das etablierte Dogma brechen würden, werden verschoben und Dr. Hawass und andere Wissenschaftler (wie ...

Dr. Zahi Hawass: Intrigen im Hintergrund der Ägyptologie (5.): Unterdrückung und Verschleierung

5. Teil Serien: Dr. Zahi Hawass: Intriky im Hintergrund der Ägyptologie. Bisher wurde 6 veröffentlicht.
SCA unter der Leitung von Dr. Hawass hat die vollständige Kontrolle über die meisten archäologischen Ausgrabungen und Forschungen in Ägypten und wann und wie diese gemeldet werden. Dies zeigt sich im Fall von Gantenbrink, der gegen die Regeln verstoßen hat, und auch im Fall von Dr. Abbase, den der offizielle Giza-Bericht seit langem blockiert und Artikel veröffentlicht ....

Dr. Zahi Hawass: Intrigen im Hintergrund der Ägyptologie (4.): Roboter und Diener

4. Teil Serien: Dr. Zahi Hawass: Intriky im Hintergrund der Ägyptologie. Bisher wurde 6 veröffentlicht.
Das sogenannte ein Lüftungsschacht in der sogenannten Königskammer Dies ist nicht das erste Mal, dass Dr. Zahi Hawass fand sich in schlammigen Gewässern wieder. Zur gleichen Zeit, als ein Roboter eines deutschen Ingenieurs 22.03.1993 in der Großen Pyramide der sogenannten Geheimtür im Lüftungsschacht der "Queen's Chamber" entdeckte, Zahi Hawass wurde von seiner damaligen Position als Chief Inspector der Pyramide von Gizeh suspendiert ...

Dr. Zahi Hawass: Intrigen im Hintergrund der Ägyptologie (2.): Sphinxfinger im Trockenen

2. Teil Serien: Dr. Zahi Hawass: Intriky im Hintergrund der Ägyptologie. Bisher wurde 6 veröffentlicht.
Gehen wir zurück zu Dr. Hawass und der oben beschriebene Arbeitsrahmen (der Einfluss von Organisationen) war während 2009 im April anscheinend betriebsbereit, wie Hawass sagte: Unter meiner Führung arbeitet der Oberste Rat für Relikte daran, den Grundwasserspiegel um Denkmäler in ganz Ägypten zu senken. Wir haben die USAID-finanzierten Bemühungen zur Entwässerung von Karnak und Luxor abgeschlossen und laufen ...

Dr. Zahi Hawass: Intrigen im Hintergrund der Ägyptologie (1.)

1. Teil Serien: Dr. Zahi Hawass: Intriky im Hintergrund der Ägyptologie. Bisher wurde 6 veröffentlicht.
Zahlreiche Interventionen gegen Ausgrabungsbeteiligte in vielen archäologischen Stätten in Ägypten und widersprüchliche Einstellungen (ägyptologischer Naturwissenschaftler) bezüglich der Existenz von Tunneln und Hohlräumen in der Region Gizeh legen nahe, dass hier ein verstecktes Programm besteht. Vor 10-Flügen gaben drei Bücher einen Überblick über die Kontroversen um Gizeh und Pyramide-Giza: Wahrheit (Die Wahrheit von Chris Ogilvie-Herald ...

Ägypten: Sechs Millionen Tonnen schwere Gleichung

Robert Bauval: Die Quadratur des Kreises, π, φ und e, und die neuen geheimnisvollen dimensionslosen Naturkonstanten, die entstehen, ganz zu schweigen von der für Architekten und Architekten immer noch unbekannten Skala. Ich könnte viele andere "Zufälle" aufführen, die sich aus dem mathematischen Konzept der Großen Pyramide ergeben, aber nur die, die ich in diesem Kapitel aufgeführt habe, haben mich zufrieden gestellt ...

Große Pyramide in Ägypten: Umstrittene Pyramiden- oder Pyramidogen-Forschung?

Robert Bauval: Viele Forscher, vor allem Mathematik-Enthusiasten und Architekten, die ein starkes Interesse oa seine Geometrie haben, erklärt, dass dieses Denkmal enthält Hinweise darauf, dass die alten Baumeister die moderne Dosiergerät Länge wusste (Meter) ebenso wie viele gemeinsame mathematische Konstanten, wie zum Beispiel Zum Beispiel Pi (π = 3,142) sowie ...

Ägypten: Mysteriöse Tempel des Alten Reiches

Touristen haben normalerweise nur 14 Tage, um durch Ägypten zu reisen und die interessantesten Orte zu sehen. Ich weiß, wie schwierig es ist, weil ich 3x bereits durchlaufen habe. Jedes Mal, wenn ich die Gelegenheit habe, an denselben Ort zu kommen, um mehr zu sehen, was Tausende von Menschen meist übersehen - einfach alles ...

Große Pyramide als mathematisches Modell

Es ist bekannt, dass die Große Pyramide von Gizeh das transzendente Pi enthält, also mathematisch eine Hemisphäre oder Hemisphäre darstellt. Es kann auch nicht geleugnet werden, dass der Architekt oder die Architekten Astronomie in seine Arbeit integriert haben, in vier Welten routen und auch mit bestimmten Konstellationen, insbesondere dem Orion-Gürtel, verbunden sind. Es ist ein Gebäude, das ...

Ägypten: Neue Chronologie

Vor 4000 bis 5000 haben sie uns vor Jahren als ein goldenes Zeitalter betrachtet. Sie wussten, dass die Dunkelheit kommen würde. Sie haben selbst gesehen, dass die Qualität des (spirituellen) Bewusstseins sinkt und dass die schlimmsten Zeiten auf sie warten und dass Chaos kommen wird. Sie erwähnen Aufzeichnungen aus verschiedenen Kulturen. Alles in Übereinstimmung vor ...

Die Verbindung zwischen Mars und der Erde

Jason Martell: Ich habe über Ägypten und seine berühmten Gebäude nachgedacht: Die Sphinx und die Große Pyramide. Kalkstein-Sphinx in Gizeh mit seinem massiven menschlichen Gesicht, gekrönt von einer komplizierten Kopfbedeckung Ich fragte mich, wie ungewöhnlich mein Gesicht dem Mars ähnelte. Die Sphinx auf der Erde und das Gesicht auf dem Mars befinden sich nicht nur in unmittelbarer Nähe einer massiven Pyramide,