«« »»

Tag-Archiv: Ken Johnston

Bret C. Sheppard: Direkter Beweis eines UFO-Fans!

In Verbindung mit den letzten Live-Übertragungen bringen wir Ihnen direkte Zeugnisse von UFOs! Als wir kürzlich das Live-Interview von Sueney mit R. Ken Johnston und Breth C. Sheppeard im Fernsehen ausgestrahlt haben, hat uns einer der Fans sein Familiengeheimnis verraten, dass die NASA tatsächlich Alienschiffe hält und studiert. Suenee ist der Gründer von Suene ...

Japan hat die Existenz von Tunneln unter der Oberfläche des Mondes bestätigt

Die japanische Raumfahrtbehörde (JAXA) schickte vor kurzem die Orbital-Sonde Selene zum Mond. Die Sonde kann Objekte unter der Oberfläche untersuchen. Dieselbe Technologie wird hauptsächlich von Bergbauunternehmen verwendet, um auf der Erde nach Mineralvorkommen mit Reichtum und Öl zu suchen. Die Armee verwendet ähnliche Prinzipien, um nach den Unterkünften ihrer Gegner zu suchen. Die japanische Sonde Selene entdeckte unter der Oberfläche einen kontinuierlichen 100-Tunnel ...

Contacters Ivan und Ilona und humanoide EBE-Olie

In den USA erschien ein Buch. Es ist nicht üblich, zuerst ins Ausland und dann nach Hause zu gehen. Was ist es, dass sie in den USA herauskam? Es begann damit, dass mich einer meiner großen Astronauten aus New Mexico, Ken Johnston, zu Facebook-Freunden machte, und am nächsten Tag gab er mir seine Freunde ...

Dr. Ken Johnston, Sr.: Biographie

1. Teil Serien: Exklusives Interview: Ken Johnston NASA Whistleblower. Bisher wurde 2 veröffentlicht.
Dies ist die Geschichte von Ken Johnston, dem NASA-Archivar und Whistleblower, einem Mann, der einen Vorhang aufgedeckt hat, der sich hinter einigen geheimen Aktivitäten versteckt. Dr. R. Ken Johnston senior, einer von vier zivilen Astronauten, Piloten des Apollo Monthly Program (jetzt im Ruhestand), ehemaliger Luftfahrt-Astronauteningenieur und Seefahrer sowie NASA-Whistleblower. Er lehnte es grundsätzlich ab, den Befehl von oben auszuführen ...

Exklusives Interview: Ken Johnston NASA Whistleblower (1.

2. Teil Serien: Exklusives Interview: Ken Johnston NASA Whistleblower. Bisher wurde 2 veröffentlicht.
Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es immer noch einen gewissen Wettbewerb zwischen Amerika und Russland, der neben dem großen technologischen Boom auf dem Gebiet der Raketenforschung offenbar auch dank der Programme, die im besiegten Nazi-Deutschland funktionierten, offensichtlich war. Erinnern wir uns kurz an Verner von Braun und sein Team, das durch die amerikanische Operation ...