2018 hat die globale Erwärmung bestätigt

4011206x 13. 02. 2019 1 Reader

Wir sind in den heißesten fünf Jahren seit über 120 Jahren. Experten sagen, wir sollten Angst davor haben.

Das Jahr 2018 ist nach unabhängigen Studien, die von Goddards NASA Space Research Institute (GISS) und der US-amerikanischen National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) bestätigt wurden, das viert wärmste Jahr seit 1880.

GISS-Direktor Gavin Schmidt erklärt:

"2018 ist ein weiteres extrem heißes Jahr im langfristigen Trend der globalen Erwärmung."

Auf globaler Ebene liegen die Temperaturen im letzten Jahr unter den Werten von 2015, 2016 und 2017, aber sie bestätigen weiterhin den Erwärmungstrend. In einer Zeit, in der der Klimawandel eine intensiv diskutierte politische Frage ist, sind dies nicht die besten Nachrichten. Laut Wissenschaftlern sind die globalen Temperaturen in 2018 um 0,83 ° C höher als der Durchschnitt von 1951 bis 1980. Wie die Experten der World Meteorological Organization (WMO) jedoch erklären, sind die langen Rekordtemperaturen weitaus wichtiger als nur eine Jahresbetrachtung.

Die globale Erwärmung und ihr Einfluss

Generalsekretär der Weltorganisation für Meteorologie Petteri Taalas

"Der langfristige Temperaturtrend ist viel wichtiger als die Reihenfolge der einzelnen Jahre, und dieser Trend steigt auf. In den letzten 22-Jahren war 20 das heißeste Jahr. Die Erwärmungsrate der letzten vier Jahre war sowohl an Land als auch auf dem Meer außergewöhnlich. Und Temperaturen sind nur ein Teil des ganzen Problems. In vielen Ländern und Millionen von Menschen mit verheerenden Folgen für Volkswirtschaften und Ökosysteme hat 2018 unter extremen und starken Auswirkungen gelitten. "

Viele extreme meteorologische Phänomene entsprechen dem, was wir von einem sich verändernden Klima erwarten. Dies ist die Realität, mit der wir uns befassen müssen. Die Reduzierung der Treibhausgasemissionen und anderer Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel sollte eine globale Priorität sein.

Von Anfang an zu schauen Die Temperatur auf der Erde stieg um 1 ° C. Obwohl es ein wenig scheinen mag, Die Folgen sind enorm. Der Klimawandel wirkt sich häufig auf die regionalen Temperaturen aus, daher variiert die Erwärmungsrate von Region zu Region. Die stärksten Erwärmungstrends sind in der Arktis zu verzeichnen, wo 2018-Wissenschaftler einen kontinuierlichen Rückgang des Meereises beobachteten. Der Rückgang der Eisflächen in Grönland und der Antarktis trägt nach wie vor zum Anstieg des Meeresspiegels bei. Es wird erwartet, dass die WMO 2019 im März der vollständigen 2018-Klimaerklärung veröffentlichen wird.

Ähnliche Artikel

40 kommentiert "2018 hat die globale Erwärmung bestätigt"

  • AROUND AROUND sagt:

    Das Schlimmste ist, dass Veganer auch keine Lösung sind. Pflanzen haben wahrscheinlich Bewusstsein, sie können nicht so "laut" kochen, wie (sehr intelligente) Schweine. Ich denke, wir müssen einen anderen Weg finden, um unsere Körper zu stärken ...

  • Meer sagt:

    Ich bin den Lügen von IPCC / NASA und ähnlichen Lügen gegenüber gefälschten Agenturen erlegen. Sie waren sehr enttäuscht von mir!

    "IPCC-Wissenschaftler der Vereinten Nationen pfeifen mit Lügen über Klima und Meeresspiegel"

    Wirst du immer wieder Geld aus dieser Tasche für diesen Unsinn stehlen? :)

    • Sueneé sagt:

      Die globale Erwärmung ist ein Phänomen, das unser gesamtes Sonnensystem betrifft. Das hat nichts mit Politik zu tun, sondern mit der einfachen Tatsache, dass sich unser Sonnensystem in den "Erwärmungsraum" im Galikogürtel bewegt. Wie die Jahreszeiten gibt es auch galatische Perioden des Erwärmens / Abkühlens. :)

      • Meer sagt:

        Sie sind ein Opfer von Lügen: "Die meisten 10,000-Jahre waren wärmer als heute"
        https://www.iceagenow.info/temperatures-were-warmer-than-today-for-most-of-the-past-10000-years/

        Es ist eher die Aktivität der Sonne als die wärmere Umgebung des Universums, die mir wie Quatsch vorkommt ... Die Sonne ist viel näher ... Das Universum ist fast ein Vakuum, daher gibt es eine leichte "Erwärmung" (mehr Strahlung) fast gar nichts

        Im Mittelalter die Eiszeit und die Tropen .... Natürlich war es die Tätigkeit der Sonne, nicht des Universums, es ist reiner Unsinn

        • Martin Horus Martin Horus sagt:

          Der nächste Polarisationszyklus der Sonne nähert sich, was die Aktivität erhöht hat.
          Das gleiche wartet wieder auf unseren Planeten.
          Jedenfalls trägt eine Person mit ihrer schlechten Aktivität auf der Erde zum globalen Marathon bei.

          • Meer sagt:

            umgekehrte Polarität wurde abgewendet
            man hat keinen einfluss auf die temperatur, nur die verschmutzung selbst
            Alles kann repariert werden und gerade genug, um Veganer zu werden (genauso wie die Natur des Menschen die Evolution, Tatsache geschaffen hat), um Pestizide, GVO, Gluten, Kunststoffe zu verbrennen, Öl abzulehnen ... plötzlich wird es mehr 2x-Wasser geben (3 / 4-Wasser dient für Fleisch), die Treibhausgase werden um mehr 1 / 3 fallen, nur indem sie die Viehwirtschaft beraubt, die größte Verschmutzung macht auch die Fleischindustrie, die zweite die Ölindustrie

            • Standa Standa sagt:

              Und wie lange wendet sich das derzeitige Bevölkerungswachstum von der Verknappung ab? Es gibt jedes Jahr rund 100 Millionen Menschen auf der Welt.

                • Meer sagt:

                  1) Kein Fleischfresser oder keine Mutter auf dem Planeten, auf dem es ohne Fleisch nicht überleben kann, hat keinen Dickdarm
                  2) Zähne sind langweiliger als einige Affen, die sich noch auf pflanzlicher Ernährung befinden, mehr als 90% ... versuchen Sie einfach, rohes Fleisch zu essen :)
                  3) Menschen entwickeln sich ohne Tiere
                  4) alle Tierproduktion + Gluten, Pestizide und andere Chemie, Zucker (nicht nur Früchte) = saurer Organismus (nicht Blut) = Krebs kann nur in sauren Organismen entstehen ... .. daher sinkt die Lebenserwartung in fast ganz Westeuropa, jetzt wohl am meisten

                  Nur Fakten, keine Vermutung

                  • Meer sagt:

                    Kalzium = Mohn
                    B12 wurde (durch Bakterien) durch die Landwirtschaft für Fleisch zerstört, aber es kann wieder normal werden, aber es kann auch durch eine pflanzliche Diät von mir ersetzt werden, ich habe B12 genug :)

                  • Standa Standa sagt:

                    1. "Lang" ist wie viel?
                    2. Wie messen Sie die Schärfe Ihrer Zähne?
                    3. Ich verstehe das Argument nicht. Vielleicht ein Tippfehler.
                    4. Wie misst man den Säuregehalt, wenn nicht mit Blut? Welcher pH-Wert und was wird gemessen?

                    Ich bin es gewohnt, die Fakten zu überprüfen. Deshalb interessiere ich mich für bestimmte Werte. Ich werde versuchen, sie aus verschiedenen Quellen zu überprüfen oder mich selbst neu zu bewerten.

                    • Meer sagt:

                      Sie können sehen, dass Sie nichts wissen…. Also, machen Sie weiter, schauen Sie nach, ob Sie es gemäß Ihrer Reaktion tun können ... Sie haben von Google gehört? Sie finden auch wissenschaftliche Studien:)…. Hier gibt es keinen Platz für Grundkenntnisse :)

                    • Meer sagt:

                      3) Menschen haben sich ohne tierische Produkte entwickelt

                      hast du nicht wirklich verstanden Ich bin nicht überrascht, dass Sie so viele Fragen haben ... ... historische Fakten sind überall, gerade genug, um Google / Facebook zu zensieren .... Sie müssen sich auf unabhängige Ressourcen verlassen

                    • Meer sagt:

                      2) Wie messe ich meine Zähne? :-D Sie brauchen ein Lineal, um zu wissen, dass wir fast identische Zähne wie Pflanzenfresser haben und sich von Fleischfressern völlig unterscheiden? Die Schule hat vielleicht etwas vernachlässigt… man muss nur im tschechischen Fernsehen oder in Bakals Zeitung sein, dass die weiße Farbe schwarz ist und man denkt, dass es schwarz ist, selbst wenn man weiß, dass es weiß ist… Sie werden kein Analytiker mehr sein; deshalb sehe ich diese grundlegende Tatsache mit eigenen Augen :)
                      Beileid :(

                    • Standa Standa sagt:

                      Ad Long Darm:
                      Verschiedenen Daten zufolge hat ein Dünndarm ein langes 3-5-Messgerät (die Extremwerte, die ich gefunden habe, sind von 2 zu 6-Messgeräten).
                      Die Katze hat einen kleinen Dünndarm um das 1,5-Messgerät. Kuh um 30-Meter herum.
                      Dadurch fühle ich mich der Katze viel näher als der Kuh. Besonders wenn ich die Länge des Körpers zähle.
                      Deshalb habe ich mich gefragt, aus welcher Art von Daten Sie stammen und was Ihr "Langdarm" in Ihrem Konzept bedeutet.

                    • Standa Standa sagt:

                      Ad-Zähne: Da Sie keine spezifischen Antworten übermitteln, vermeiden Sie nicht zusammenhängende Themen und verwenden Fehler von Ad-Homin. Es scheint, als hätten Sie keine eigenständig überprüfbaren Argumente.

                    • Agrra sagt:

                      https://www.vegetarianskarodina.cz/clanky/srovnani-znaku-vnejsich-i-vnitrnich-masozravcu-bilozravcu-vsezravcu-a-cloveka/ Mar kommt wahrscheinlich von diesem. Hat er von einer Evolution gehört, die die Eigenschaften des Organismus bewahrt, durch die die Kreatur besser für das Überleben gerüstet ist? Warum haben wir keine Stacheln, die es uns erlauben würden, das Fleisch aus der Beute zu reißen, das jede Umarmung von den Affen an die Schweine hat? Trotz der Tatsache, dass das Protein vom Tier und von den Pflanzen im Wesentlichen nicht im Körper verwendet wird, da der Körper eingedrungen ist, weil das Immunsystem es sofort angreift, muss das Immunsystem daher nach der Organtransplantation gedämpft werden. Der Körper selbst produziert Proteine ​​aus den Aminosäuren, die sie durch die Spaltung von Proteinen im Körper erhalten -> https://youtu.be/vdzr4J2dk60 . Viele Informationen erhalten Wissenschaftler, ohne zu versuchen, darüber nachzudenken.

                    • Standa Standa sagt:

                      Agrra:
                      Bevor wir uns anderen Fragen zuwenden, möchte ich den Darm lösen:
                      In dem Artikel heißt es, dass eine Person eine XDX-10-Länge des Dünndarms mal der Länge des Körpers vom Kopf bis zum Ende der Wirbelsäule hat (es wird nicht gesagt, ob der Schwanz in der Wirbelsäule gezählt wird).
                      Laut verschiedenen Quellen hat eine Person einen Dünndarm über 2-7m. Ich setzte mich in meinen Stuhl und maß die Wirbelsäule - ich maß 90 cm von oben bis zum Kissen. Das heißt - selbst wenn ich die Länge des Dünndarms an der oberen Extremität habe - viel weniger als das 10-11-Vielfache, das den Artikel angibt. Meiner Meinung nach manipuliert dieser Artikel mit unwahren Daten und geht davon aus, dass die Benutzer ausreichend Informationen erhalten, ohne sie zu überprüfen.
                      -
                      Man kann sagen, dass wir die Frage haben, warum wir keine Eckzähne haben.
                      Warum wir nicht mehr diejenigen haben, die es uns erlauben, rohes Fleisch zu zerreißen, ist die Antwort auf den Einsatz von Werkzeug und Feuer. Lange Zeit haben sie keine Angst zu überleben, wenn wir das Fleisch durch die Werkzeuge legen und die Wärmebehandlung mildern.
                      Darüber hinaus hilft die Hitze, viele Parasiten zu beseitigen

                    • Agrra sagt:

                      Ich habe zwei Bücher über Anatomie in beiden. Sie schreiben die Länge des Dünndarms 6-7 (2 m). Es musste wirklich eine Qualitätsquelle sein, in der Sie ihn lesen: D). http://www.vklanskroun.cz/index.php?option=com_content&view=article&id=495:anatomie-patere&catid=64:koutek-zdravi&Itemid=103 Unabhängig von der individuellen Körpergröße des Individuums beträgt die Länge der Wirbelsäule bei Männern um 70 cm und bei Frauen 60 cm, wobei die Bandscheiben etwa 20% ausmachen. Ich messe 180 cm Ich habe hier 50cm Lineal und aus Steißbein gemessen und ich habe es über den Schultern da fehlt 10-15 cm. Ich sehe das 60-Problem nicht: 10 = 6: D

                    • Standa Standa sagt:

                      Agrra schrieb "Längen des Körpers (vom Kopf bis zum Ende der Wirbelsäule) in den gepoolten Artikel." Soll ich es so nehmen, dass der Kopf nicht Teil des menschlichen Körpers ist? Natürlich habe ich mich selbst gemessen, auch meinen Kopf.

                      Und ich frage noch einmal, ob die Länge des Körpers den Schwanz zählt. Der Kopf tut dies offensichtlich nicht, wie Ihre Messungen und die Gliedmaßen zeigen.
                      Nachdem ich die Frage des Schwanzes gelöst hatte, versuchte ich dieselbe Methode, um den Körper der Katze (Darm 1,5m), Meerschweinchen (135 cm Darm) zu messen, vielleicht etwas anderes, zB Känguru, Katze, Rattenbär ....

                    • Agrra sagt:

                      Also lass mich irgendwie sehen, dass es nicht so ist: D mein Bauch sitzt innerhalb der Toleranz des Tisches: D

                    • Standa Standa sagt:

                      für Agrra:
                      Die Katze sollte einen langen 1,5m-Darm haben.
                      Die Körperlänge mit Kopf und Schwanz beträgt ca. 80 cm. Dies würde 1 entsprechen: 2 In ähnlicher Weise wird es auch dann ausgegeben, wenn wir ungefähr 10 cm Kopf abziehen. Dies liegt außerhalb des 1-Verhältnisses: 3-1: 6 für den in diesem Artikel genannten Fleischfresser.
                      Ohne Kopf und Schwanz hat die Katze etwa 40 cm. Das Verhältnis ist ungefähr 1: 4. Dies liegt wahrscheinlich innerhalb der Grenzen des Fleischfressers.

                      Meerschweinchen messen mit Kopf ungefähr 20-25 cm Ohne sie ungefähr 5 cm weniger. Bei 140 cm basiert das Verhältnis 1: 7 - 1: 9. Dem Artikel zufolge ist es nicht der Ort, an dem es platziert werden soll.

                      Hund: von https://easy-anatomy.com/canine-digestive-system/ hat 4 des Dünndarms, Körper ohne Kopf und Schwanz ca. 60 cm. Daher ist das Verhältnis 1: 6-1: 7. Fast das gleiche Meerschweinchen.

                      Das Schwein Ich fand die Länge des Darms um die 16-21-Meter herum, die Headless Head-Länge um 80-170 cm mit 1: 10 und mehr, der Artikel sollte ein typischer Pflanzenfresser sein. Es ist jedoch ein Allesfresser.

                    • Meer sagt:

                      Stando, du liegst hier in einem Stück .... Bezahlt Sie jemand dafür oder sind Sie so dumm? Es gibt keinen Grund, Ihre "Argumente" zu beantworten, Sie sind bereit zu lügen, Sie sind dafür verantwortlich, Menschen zu sterben, die eine unnatürliche Diät für den Menschen haben. und ich dachte, suennee las mehr oder weniger geistig gesunde menschen und dann einfach die trolle, um alles zu hinterfragen, was ihre aufgabe ist, oder in dieser welt sind sie nur schaden, minderwertige menschen müssen existieren, um etwas zu verbessern :)

                    • Standa Standa sagt:

                      für mer:
                      Ich kann natürlich falsch liegen oder auf falsche Quellen zurückgreifen. Wenn meine Daten falsch sind, tun Sie dies am besten, wenn Sie die richtigen Informationen und / oder Links zu genaueren Messungen angeben.

                      Ich lüge absichtlich nie oder ich mag es nicht, dass mich jemand belügt.
                      Als Versuch, Lügen zu verschleiern, betrachte ich beispielsweise Ad-Homin-Angriffe anstelle substantieller Argumente, die auf überprüfbaren Daten beruhen.

                • Standa Standa sagt:

                  So einfach ist das nicht.
                  In Ihrem vorherigen Artikel schlagen Sie auch vor, eine Reihe von Technologien zu belassen, die derzeit die Ernteerträge steigern.

                  Die Hektarerträge von Getreide sind jetzt etwa 2-3x höher als in 1950. In diesem Jahr habe ich mich für 50 entschieden. Jahre haben mit genetischen Manipulationsversuchen mit Samenbestrahlung und dem Masseneinsatz aller Ihrer abgelehnten Technologien begonnen. Wir sollten aber wahrscheinlich noch weiter zurückgehen, da zwischen den Kriegen und den industriellen Düngemitteln von 19 bereits Öl in der Landwirtschaft eingesetzt wird. Jahrhundert. Ist das so?

                  Dann sollten die Kästchen für den Übergang zu Ihrem Lebensunterhalt erheblich kleiner sein.

                  • Meer sagt:

                    Lügen, sie verließen GMO in Indien und die Erträge waren höher ... nicht leicht zu manipulieren
                    Russland hat GVO abgelehnt und ist heute der größte Exporteur der Welt

                    GVO bringt auch abends Land durch Pestizide zur Verfügung ... Daher ist es GVO, Pestizide gegen Schädlinge "aufrechtzuerhalten"

                    Grundlegende Fakten fehlen, wenn Sie nur auf Lügen oder falsche CT hören:

                    • Standa Standa sagt:

                      Ad India and Revenue: Wie sehr haben sich die Einnahmen verändert? Können Sie auf entsprechende Messungen verweisen?
                      Um Manipulationen zu vermeiden, überprüfe ich die Daten. Ich komme aus der Tatsache, dass derjenige, der das Argument von seinem Finger nimmt, es nicht auf Anfrage beweisen kann und versucht, es durch die Ad-homin-Argumentation zu regeln.

                    • Meer sagt:

                      Standa: Es macht keinen Sinn, Ihnen Argumente zu geben. Viel Glück in deinem geistig minderwertigen Leben, du brauchst es, armer Troll :)

                  • Meer sagt:

                    du bist manipuliert
                    https://responsibletechnology.org/gmo-education/10-reasons-to-avoid-gmos/

                    Die Erträge von 3x können zwar höher sein, aber 10x ist höher, aber der Nährwert von 100x ist niedriger ... Heutiges Gebäck ist nur mit dem Magen verbunden, der die Immunität im Darm teilt, es bringt dem Körper nichts, im Gegensatz zu dem Gebäck, das vor XNUMX Jahren war ... Sie hatten kaum ein Gebäck (vielleicht nur am Sonntag), wenn Sie ein wenig Geschichte gelesen haben

                    wach auf

                    • Standa Standa sagt:

                      Könnten Sie bitte den spezifischen Nährwert angeben, der Ihrer Meinung nach niedriger ist als 10x?
                      Ich frage mich, was gemessen wurde, wie es gemessen wurde und wie viel vor der von Ihnen beschriebenen Reduzierung herauskam, und wie stark die Größenordnung derselben Menge nach dieser Verringerung kam.

                      Geben Sie einfach beide Zahlen, die Maßeinheit und den Link zum Laborbericht ein, der die Messungen durchgeführt hat.
                      Wenn Sie nur Aussagen gemacht haben, ohne Tatsachen zu belegen, können Sie am besten nachweisen, dass Sie keine Werte oder Referenzen einreichen.
                      In dem Artikel, auf den Sie sich bezogen haben, gibt es keinen spezifischen Nährwert.

                    • Martin Horus Martin Horus sagt:

                      Der nördliche Magnetpol sinkt und geht in Richtung Sibirien.
                      https://ct24.ceskatelevize.cz/veda/2707763-magneticky-pol-zeme-se-pohybuje-stale-rychleji-a-miri-na-sibir-nebezpeci-ale-nehrozi
                      Die aktuellen Temperaturen in Sibirien sind hoch.
                      Zum Beispiel Beide Methan erhöhen die globale Temperatur.

                      Ich esse nicht für Mer..maso, aber wir haben wenig.
                      Für Standa..nepitvej, wie lange Ihre Katze einen Darm hat, denken Sie darüber nach, was auf dem Globus passiert. Eine Kuh ist näher als Sie sich jemals vorstellen können.

                    • AROUND AROUND sagt:

                      Woher wissen Sie, dass die Suppe wirklich heiß ist, wenn Sie nie selbst Zunge haben?

                    • Martin Horus Martin Horus sagt:

                      aber er hat Angst

                    • Meer sagt:

                      und die Affen sind uns noch näher, das ist die Mehrheit der Pflanzenfresser ... diese "Allesfresser" haben maximales 10% Fleisch und sie mögen es sowieso nicht…. aber Standa hat einen untergeordneten Verstand, er wird hinterfragen, sogar lügen, siehe oben, um die Länge des Darms zu sehen, um die Quote seiner perversen Besitzer zu erreichen…. Es tut mir leid für ihn, minderwertige Menschen werden immer noch benötigt, um zu erkennen, dass wir immer noch um durchschnittliche Ausbildung kämpfen müssen, also sind Leute wie Standa es nicht :)

                    • AROUND AROUND sagt:

                      Meinen Sie es ernst?

                    • Sueneé sagt:

                      Es gibt eine globale Erwärmung des gesamten Sonnensystems… messen Sie also, wie Sie es wollen, aber es ist überall heiß. ;)

                    • AROUND AROUND sagt:

                      Also ohne zweifel. Wissen Sie etwas über den Lebenszyklus der Sterne? Es wird sich immer noch "aufwärmen" und uns töten. Wir haben keine andere Zukunft, denn wenn es drastisch abkühlt, werden wir (im besten Fall) eine längst vergessene Schlange sein.

                    • AROUND AROUND sagt:

                      Für Mer: Sie ficken ... Scheiße ... was ist, wenn Sie schon ... abschalten ...
                      Ufff. :-)
                      O.

                    • AROUND AROUND sagt:

                      Es tut mir so leid, es schüttelt mich nur mit mir.

                    • Martin Horus Martin Horus sagt:

                      mer kennt Standu nicht, der sowohl den Darm als auch den Regenwurm messen würde, nur um die Tatsachen abzuwenden
                      aber ich wundere mich über dich, Rhetorik unten

Hinterlasse einen Kommentar