Mondtag 11: Das Schwert des Feuers

16. 10. 2021
4. Internationale Konferenz Sueneé Universe

Heute um 15:56 Uhr beginnt der elfte Mondtag, dessen Symbol das Feuerschwert ist.

Der stärkste Energietag des Mondmonats

Die vom Geysir ausgelösten Kräfte müssen auf konkrete und klare Maßnahmen gerichtet werden, da sonst ein großes Risiko für die Auswirkungen von "ungelenkten Raketen" besteht.

Das Symbol dieses Tages ist das Feuerschwert, das mit der Energie der Kundalini verbunden ist. Es ist die Energie, die sich im latenten Zustand an der Wurzel der menschlichen Wirbelsäule befindet. Wenn es erwacht, steigt es in Richtung des Kronenchakras auf. Kundalini ist in jedem menschlichen Körper als ein Aspekt der transzendentalen Kraft vorhanden, der dem gesamten Makrokosmos vorausgeht und diesen durchdringt. Diese Kraft existiert im gesamten Universum, sogar in dem kleinsten Atom, das in seinen Kern eingewebt ist.

Die Energie, die heute durch uns fließt, muss konstruktiv ausgedrückt werden und erfordert Handeln in Form von Konzentration. Er hat die Kraft, die verborgene Reserve innerhalb des Individuums zu erwecken und die dunkle Seite in die helle zu verwandeln.

Denken Sie daran: Je dunkler der Schatten, desto größer das Potenzial des Lichts an sich.

Was sind die Empfehlungen für heute?

Gehen Sie heute kein Risiko ein, sondern stützen Sie alle Ihre Handlungen und Gedanken auf Nachdenklichkeit. Gedankenlose Reaktionen sind heute ein großes Risiko. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit scharfen Werkzeugen arbeiten.

Achten Sie auch heute auf Ihren Rücken und belasten Sie sie nicht zu sehr. Die heutigen Träume können Ihnen zeigen, was sich in Ihnen ändern muss. Sie sind vielleicht nicht angenehm, nehmen sie aber sorgfältig wahr.

Tipp vom Sueneé Universe

Peter Schwindt: Gesunder Rücken

In diesem Buch finden Sie eine detaillierte Beschreibung der "zehn Sitzungen", in denen alle Oberflächenfaserschichten schrittweise behandelt werden und die sich auf die Schaffung der sogenannten strukturellen Integration konzentrieren. Es enthält auch einen Selbsthilfe-Bewegungskurs, in dem sensorische Dynamik vermittelt wird - Werkzeuge für ein tieferes Bewusstsein für grundlegende Bewegungsmuster.

Peter Schwindt: Gesunder Rücken