«« »»

Gibt es menschliche Klone schon lange?

Im Internet gibt es immer mehr Informationen darüber, dass menschliche Klone seit langem existieren und unter uns leben. Wir haben es einfach nicht bemerkt. Und wie können wir

Vor nicht allzu langer Zeit erschien ein Video in einem weltumspannenden Spinnernetzwerk, in dem ein Hip-Hop-Star-Interview mit Lil Buu stattfand, in dem ein berühmter Sänger zugibt, dass er tatsächlich von der kanadischen Firma Clonaid geklont wird. Es ist der Klon der zweiten Generation.

Gibt es Klone?

Im Internet gibt es immer mehr Informationen darüber, dass menschliche Klone seit langem existieren und unter uns leben. Wir haben es einfach nicht bemerkt. Und wie können wir

Vor nicht allzu langer Zeit erschien ein Video in einem weltumspannenden Spinnernetzwerk, in dem ein Hip-Hop-Star-Interview mit Lil Buu stattfand, in dem ein berühmter Sänger zugibt, dass er tatsächlich von der kanadischen Firma Clonaid geklont wird. Es ist der Klon der zweiten Generation.

Zusammenfassend ist dies der Prozess Klonen fand in Kanada statt. In Übereinstimmung mit der Praxis in Clonaid wurde ihm eine bestimmte Nummer zugewiesen (weigerte sich zu sagen, was). Es folgte die Auslöschung von Erinnerungen aus dem realen Leben der ursprünglichen Person, die von Experten ausgeführt wurde, um einen Konflikt zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart zu vermeiden. Während dieses Vorgangs können Sie auswählen, welche Erinnerungen Sie löschen möchten, sagt der Sänger. Die Psychologen des Unternehmens sind jedoch auch aktiv an diesem Verfahren beteiligt.

Ausbeutung von Fantasie oder Realität?

Alles auf den ersten Blick wirkt wie ein kompletter Unsinn oder ein Trottel und das Interview selbst als humorvolles Werbevideo. Die kanadische Firma Clonaid ist jedoch keineswegs eine Fabrikation, existiert wirklich und ist auf Dienstleistungen für Hollywood-Stars und andere Prominente der Welt spezialisiert. Neugierigen Journalisten zufolge ist das Interesse an den Dienstleistungen von Clonaid so groß, dass sie durch die Gründung einer Tochtergesellschaft von Stemaid ihren Geltungsbereich erweitert haben.

Und was sagt der Direktor des Unternehmens, Dr. Brigitte Boisselier (Anmerkung: gleichzeitig das führende Mitglied der Reliance Church):

"Wir halten uns an die strengen Geheimhaltungsregeln. Aus diesem Grund gibt es verschiedene Gerüchte über uns, auch solche, die absolut unglaublich sind. Wir haben jedoch nicht das Recht, Informationen darüber zu veröffentlichen, wie wir mit unseren Kunden zusammenarbeiten. Unsere Kunden können sicher sein, dass die Informationen nicht angezeigt werden und schon gar nicht in der Presse, auch wenn Clonaid einen finanziellen Verlust erleidet. "

In jedem Fall wird das Klonen von Informationen von niemandem offiziell bestätigt. Dies sind Internetquellen, und ob Sie ihnen ihr Vertrauen schenken oder nicht, es liegt an Ihnen. Wir veröffentlichen (und übersetzen) vor allem deshalb, weil die fantastischsten Ideen mit der Zeit Wirklichkeit werden. In unserer Gesellschaft ist das nicht überraschend, denn "heiße" Nachrichten (vor allem auf dem Gebiet der Wissenschaft) werden von der breiten Öffentlichkeit sorgfältig bewacht.

HIER Dort finden Sie eine Site zum Klonen.

Source: Esoreiter.ru
Gefällt dir der Artikel? Bitte unterstützen Sie die Übersetzer bei der nächsten Stelle und erstellen Sie einen Dauerauftrag auf einem transparenten Konto: 2900794933 / 2010. Zahlungen aus dem Ausland IBAN: CZ8920100000002900794933, SWIFT: FIOBCZPP. In der Nachricht für den Empfänger, geben Sie bitte "DAR" und den Titel des Artikels oder füllen Sie die VS: 32811 und SS: 100.

2 Responses to Gibt es menschliche Klone schon lange?

  1. Pedros Pedros sagt:

    Ja, Klonen ist wahrscheinlich eine Realität. Clonaid hilft Frauen, die keine Kinder haben können. Beim Klonieren wird DNA aus Zellen einer geklonten Person entnommen und von einem Spender in ein Ei eingefügt. Dann wird das "geklonte" Ei in den Uterus der geklonten Person oder einer Ersatzmutter eingeführt und entwickelt einen Kindklon ähnlich der geklonten Person. Ich würde es für echt halten. Aber dass Klone Erinnerungen aus dem realen Leben der ursprünglichen Person löschen, ist ein Sci-Fi (Total Recall). Aus dem physischen Körper wird nur DNA geklont, nicht das Bewusstsein. Da das immaterielle Bewusstsein nicht in den Körperzellen vorhanden ist, kann es nicht geklont werden. So wollte der Sänger seine Popularität steigern. Er wollte nur interessant sein. Zu der Zeit, als der Sänger geboren wurde, gab es noch keine Clonaid. Wenn sie ihn nicht schon geklont haben, mit dem Mikrofon ...

    • Jablon sagt:

      Pedrosa, danke für den Kommentar 🙂 Der Zweck des Artikels und vor allem der Links bestand darin, darüber nachzudenken, was los ist, ohne es zu wissen.
      Alles ist möglich, aber ich glaube das Video auch nicht.
      Es gibt noch einen weiteren Haken, dass die DNA (zumindest nach dem, was verfügbar ist) nur einen kleinen Teil davon hat und nur auf physischer Ebene. Es sollte logisch sein, dass die Fähigkeit, einen Menschen zu schaffen, nicht nur eine bestimmte Art von Biorobot oder Organersatzorgan zusammenbringen kann und kann. Ich weiß nicht was schlimmer ist ...

Hinterlasse einen Kommentar