Ägypten verteidigt das Grab der Nofretete

36592x 19. 05. 2016 1 Reader

Es ist möglich, dass der berühmte Ägyptologe Nicholas Reeves in den beiden geheimen Räumen des Grabes von König Tutanchamun Nefertitis Ruhestätte gefunden hat. Während des Radarscans fand er zwei Grabsteine ​​mit Metall und organischem Material hinter der westlichen und nördlichen Wand des Grabes.

Er vermutet, dass sich hinter dem Grab versteckte Kammern befinden, und wahrscheinlich das Grab von Königin Nofretete, einer der berühmtesten Persönlichkeiten Ägyptens.

Als seine Theorie im Mai auf 8-9 auf 2016-XNUMX vorgestellt wurde, stieß XNUMX auf Skepsis und Ressentiments.

Zagi Hawass, Ägyptologe und ehemaliger ägyptischer Kultusminister, sagte: "Ich habe noch nie meine gesamte Karriere mit der Idee getroffen, etwas Wesentliches durch das Radargerät zu entdecken." zimmer. Was Hawáss gesagt hat, ist nicht ganz richtig. In 2000 fanden Reeves und sein Team den unberührten Bestattungsraum (KV63) im Tal der Könige mit ihrer Georadar-Mannschaft.

Grabbilder

Der aktuelle Minister Khaled el-Anani zulassen, dass andere das Grab zu scannen, sondern ermöglicht es keine physikalische Forschung, die man so will 100% -nicht sicher, dass hinter der Wand Hohlraum.

Tatsache ist, dass Nicholas Reeves nicht nur ein solcher Archäologe ist. Er ist Leiter des Amarna Royal Tombs Project und ein Ägypter an der University of Arizona. Vor 31 promovierte er zur Verteidigung von Reinigungsgräbern und Mumien. Er arbeitete als Kurator der Abteilung für Ägyptische Denkmäler im Britischen Museum. Mit anderen Worten, er ist ein hochqualifizierter Experte, und dennoch blockiert das ägyptische Ministerium seine Forschung.

Warum das alles? Vielleicht will Ägypten das Geheimnis hinter den Grabmauern nicht verraten. Königin Nefertiti und ihre ganze Familie haben längliche Schädel. Sobald der Inhalt des Grabes entdeckt wurde, ist es unmöglich, die Wahrheit zu verbergen. Die DNA-Probe aus der Mumie ist von großer Bedeutung. Viele theoretisieren, dass beide Tutanchamens Eltern - Achnaton und Nofretete - Außerirdische oder ausgestorbene Menschen waren.

Achnaton und Nofretete mit Töchtern - alle haben längliche Schädel.

Nefertiti regierte zusammen mit ihrem Mann bei 18. Dynastie Nach Achnatons Tod um 1336 regierten die Nofreteten für weitere 14-Jahre getrennt. Sie war bekannt für ihre Führungsqualitäten an der Spitze der Truppen sowie für Schönheit und Anmut. Sie wurde Tutanchamuns Treuhänderin und erlangte Einfluss, indem sie sie mit ihren Töchtern heiratete.

Ihr Verschwinden ist voller Geheimnisse und Intrigen. 14 ist nach dem Tod ihres Mannes verschwunden. Ihr Grab wurde nie entdeckt. Es wird jedoch gesagt, dass die Königin mit goldenen Waffen, Spiegel, Schleier und Juwelen begraben wurde.

Abschließend fügte Nicholas Reeves hinzu: "Ich habe nach Beweisen gesucht, um meine Behauptungen zu bestreiten, aber ich habe nur andere gefunden, die meine These bestätigen, dass in Tutanchamuns Grab etwas Außergewöhnliches ist."

Wir können nur hoffen, dass das ägyptische Ministerium weitere Forschungen erlauben wird.

Ähnliche Artikel

3 kommentiert "Ägypten verteidigt das Grab der Nofretete"

Hinterlasse einen Kommentar