Deformierte Schädel - Außerirdische ideale Schönheit?

30. 04. 2022

Mit Deformationen von Schädeln, die eine seltsam längliche Form haben, sind wir seit Tausenden von Jahren auf der ganzen Welt. Einige von ihnen stammen aus der Zeit um 7000 BC

Dieser mysteriöse Brauch wurde in Alt-Ägypten, im Orient, in Russland, China, Mexiko, Afrika, Nubien, Frankreich, Malta und sogar in Kreta und Lappland, einigen der Stämme im Amazonasbecken, aufrechterhalten. Patagonien und Nordamerika.

Für einige Nationen ist dieses mysteriöse Verfahren heute noch populär, zum Beispiel im afrikanischen Stamm Mangbete in Zaire.

Ähnliche Artikel