Was ist der Sand in Ägypten?

5928x 29. 09. 2013 1 Reader

Die Statue von Pharao Menkaure und seiner Königin, einem hohen 1,4-Meter, wurde in einem Loch gefunden, das sie von modernen Schatzsuchern ausgehoben hatten. Sie befand sich unter dem Niveau des Raums im Valley Temple. Der Tempel befindet sich in der Nähe der sogenannten Menkaure-Pyramide in Gizeh.

Bei Ausgrabungen durchgeführt von der Harvard University und der Musée Fine Arts, Boston Expedition unter der Leitung des Archäologen George Reisner (1908-1910) von 18.01.1910 odkopali Kopf zuerst und dann dem Rest des Tages der ganze Skulptur.

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar