Bermudadreieck - Entdeckung des verlorenen Cotopaxi nach 90 Jahren!

2049x 10. 02. 2020 1 Reader

Cotopaxi - ein verlorenes Schiff mit Mythen und Legenden. Es war auch das zentrale Motiv vieler Filme. Die kubanische Patrouille gab bekannt, dass sie ein Schiff westlich von Havanna ohne Kapitän entdeckt hatte. Es wird vermutet, dass es sich um ein seit langem verlorenes Dampfschiff handelt, das im Dezember 1925 im Bermuda-Dreieck verloren ging. Könnte es sich wirklich um das legendäre Cotopaxi handeln?

Cotopaxi

Die Schiffspatrouille versuchte, Kontakt mit diesem Schiff aufzunehmen, ohne jedoch eine Antwort zu geben. Drei Patrouillenboote wurden gerufen, um das Schiff zu erobern. Als sich die Schiffsbesatzung dem Schiff näherte, war es überrascht, dass es sich wahrscheinlich um ein lange verlorenes Schiff handelte, das unter dem Namen Cotopaxi registriert war. Ein Schiff, das berühmt dafür war, im magischen Bermuda-Dreieck verloren zu sein.

Es war niemand an Bord und das Schiff wurde für eine lange Zeit ausgesetzt, was die Tatsache bestätigte, dass es sich tatsächlich um ein Cotopaxi handeln könnte. Eine detaillierte Inspektion des Schiffes führte zur Entdeckung einer Zeitung aus der Zeit des Verschwindens. Diese Papiere gehörten dem Kapitän. Das Protokoll des Kapitäns war auch sehr interessant. Der Kapitän machte sich gemeinsame Notizen über die Besatzung und den Schiffsalltag, doch die Aufzeichnungen endeten am 1.12.1925. Dezember XNUMX.

Die Besatzung des Schiffes bestand aus 32 Seeleuten und beförderte 2340 Tonnen Kohle. Das Verschwinden des Schiffes wurde zwei Tage später angekündigt, und seit 90 Jahren hatte niemand mehr das Schiff gesehen.

Untersuchung

Der Vizepräsident und General Colomé teilten der Öffentlichkeit mit, dass die kubanischen Behörden das Schiff einer eingehenden Untersuchung unterziehen würden.

„Für uns ist es wichtig zu verstehen, was passiert ist. Diese Art von Unfällen und Verschwindenlassen kann sich negativ auf die Wirtschaft des Landes auswirken. Deshalb müssen wir sicherstellen, dass solche Fälle nicht erneut auftreten. “

Bermuda-Dreieck

Bermudský trojuhelník je trouhelníková oblast mezi Bermudami, Miami a Portorikem, kde za zvláštních okolností mizí lodě a letadla. V tomto místě je také hlášen výskyt nadpřirozených jevů a mimozemských civilizací. Někteří také tvrdí, že se v tomto místě skrývá legendární kontinent zvaný Atlantida.

Trotz der Popularität dieses Ortes erkennen die meisten Wissenschaftler die Existenz des Bermuda-Dreiecks immer noch nicht und erklären das Verschwinden als menschliches Versagen. Auf diese Weise kann die Entdeckung von Cotopaxi Wissenschaftler dazu zwingen, über ihre Behauptungen nachzudenken und zuzugeben, dass in diesem Bereich möglicherweise Dinge geschehen, die nicht immer gut erklärt sind.

Tipp vom Sueneé Universe

Ivo Wiesner: Atlantis - Mythos oder vergessene Geschichte?

Unter den mysteriösen Ereignissen der Antike nimmt das Phänomen Atlantis zweifellos einen herausragenden Platz ein, wahrscheinlich dank eines der letzten Bücher Platons, Timaios und Kritias. Dieses Buch hat leidenschaftliche Diskussionen zwischen Altertumshistorikern und Altertum einerseits und unorthodoxen Befürwortern der Existenz mehrerer aufeinanderfolgender Wellen fortgeschrittener irdischer Zivilisation andererseits ausgelöst.

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar